DarkMatterAds | Erfahrungen und Bewertung zu darkmatterads.org auf cash4webmaster.de

DarkMatterAds Zur Anbieterwebsite

DarkMatterAds
Kategorie: Multianbieter
Werbeformen: offline seit Mai 2012
Auszahlung: offline seit Mai 2012
Auszahlungszeit: offline seit Mai 2012
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro
Contra Anbieter offline seit 23.06.2012


User-Bewertung

 DarkMatterAds
0.00
 0 Bewertungen

Anbieter offline!

Beliebteste Anbieter: Multianbieter

1. InteractiveSpot Zur Anbieterwebseite
4.02 ****
2. Schaltplatz Zur Anbieterwebseite
3.91 ****
3. Adversal Zur Anbieterwebseite
3.83 ****
4. UseMax Zur Anbieterwebseite
3.73 ***
5. TurboAds Zur Anbieterwebseite
3.72 ***

Suche:



Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

DarkMatterAds.org war ein Werbenetzwerk des minderjährigen Maximilian König (geboren am 21.01.1999), das am 22.02.2012 seinen Dienst aufgenommen hat und seit dem durch zahlreiche Skandale auf sich aufmerksam gemacht hatte. Ende Mai 2012 war das Netzwerk lange Zeit nicht mehr erreichbar.

Mitte Juni ging das Netzwerk dann wieder online. Herr König zeigte Reue und gelobte Besserung. Wir gaben daraufhin dem Betreiber eine zweite Chance. Es dauerte jedoch keine 12 Stunden, bis wir Herrn König erneut der Lüge und des offensichtlichen Betrugs überführen konnten.

Am 23.06.12 wurde der Dienst dann eingestellt. Wenige Tage später eröffnete Maximilian den gleichen Dienst unter der Domain "multiadserv.com" (mehr Infos HIER).

Update Juli 2012: Inzwischen konnte bestätigt werden, dass Maximilian ein 13 jähriger Junge ist, der laut eigenen Angaben bereits mit einer Sondergenehmigung studiert. Noch im Frühjahr versuchte Maximilian sein wahres Alter zu verschleiern und stellte selbst seinen Personalausweis online, in dem er allerdings die entscheidende Ziffer in der der Jahreszahl manipuliere (die Großaufnahme zeigt deutlich, dass die "1" eine Kopie der Ziffer aus der Monatszahl ist). 

Weiterführende Links:

>> Blogger-Tipps distanziert sich von DarkmatterAds
>> TCPNet informiert über die betrügerischen Machenschaften von DarkmatterAds

>> TCPNet informiert über zweifelhafte Geschäftsmethoden bei DarkMatterAds
>> Aufgedeckt.eu berichtet über dubiose Methoden von Darkmatterads

Wir raten tunlichst das Netzwerk (inzwischen offline) und seinen Betreiber zu meiden und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von diesem Netzwerk!

Kommentare

137 Kommentar(e)
Mario

25.03.2013


Bei Straftaten, die vor Ende Januar 2013 stattgefunden haben, kann man sich die Anzeige fast sparen - das endet mit der Einstellung des Verfahrens wegen Strafunmündigkeit.
Finanzielle Ansprüche muss man daher gegen seine Eltern in einem Zivilprozess geltend machen.
Die wissen ja spätestens nach meinen Anzeigen Bescheid.

Wer trotzdem Anzeige gegen den Bengel erstattet hat, kann den Behörden gerne meinen Namen nennen. Ich gebe dann die entsprechenden Aktenzeichen heraus.
Bitte keine Anfragen von Privatpersonen zwecks Unterlagen. Die gebe ich nur den Behörden und Anwaltskanzleien.

Bei aufgedeckt.eu gibt es in Kürze die Fortsetzung meines Berichtes.
jan

25.03.2013


wegen 20 euro heut zu tage einen anwalt einzuschalten ist doch ein witz. tankt davon euer auto und besucht ihn aufen spielplatz :)
Tomas Müller

25.03.2013


Eine Anzeige von mir wurde schon erstatten.
Polizei soll sich in der kurzen Zeit bei ihm melden.
Jonas

24.03.2013


Für alle die Anzeige erstatten wollen:

Maximilian König
Lohstraße 55
59368 Werne

Tel.: 02389537687
Jonas

24.03.2013


"Hier ist der Perso:
http://darkmattersoft.org/perso.png

Und hier der Beweis, dass ich studiere (Email an mich):
http://darkmattersoft.org/studium.txt

Das sollten Beweise genug für mein Alter sein."

Hat noch jemand den Text das er Studieren soll?

@Cash4webmaster
Unbekannt

24.03.2013


"...der laut eigenen Angaben bereits mit einer Sondergenehmigung studiert." Ich lach mich Schrott.
Michael Freitag

07.08.2012


@Mike - da bucht auch keiner Werbung ;-)
mike

02.08.2012


Frechheit, was der Junge da macht.
Dazu versteh ich nicht, wie es sein kann, das Leute ihre Werbung auf dieser Plattform buchen.
DarkMatterSoft

23.06.2012


Wir haben unseren Dienst eingestellt!
PartnerInstitut

18.06.2012


Ok bei meinem Test zeigt sich schon dass ihr Server anscheinend schwach ist und es dadurch dann zu langen Wartezeiten führt bzw zu Laggs.
Das sollte man eventuell auch noch Regeln!