Affilinet | Infos und Erfahrungen zu affili.net auf cash4webmaster
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

affilinet Zur Anbieterwebsite

affilinet
Kategorie: Affiliate Netzwerke
Werbeformen: verschieden
Auszahlung: 25,00 Euro
Auszahlungszeit: zum 15. des Folgemonats
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro - bekanntes Netzwerk mit vielen Partnerprogrammen
- umfangreiche Statistik
- CSV-Daten
- Gutschein-Feed
Contra


User-Bewertung

 affilinet
3.80 ****
 49 Bewertungen

Bewertung abgeben

Beliebteste Anbieter: Affiliate Netzwerke

1. AdKlick Zur Anbieterwebseite
4.01 ****
2. TradeTracker Zur Anbieterwebseite
3.91 ****
3. affilinet Zur Anbieterwebseite
3.80 ****
4. Webgains Zur Anbieterwebseite
3.75 ****
5. Belboon Zur Anbieterwebseite
3.66 ***

Suche:



Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

affili.net (auch affilinet oder affilinet.de geschrieben) gehört zu Europas größten und popuplärsten Affiliate-Netzwerken. Gegründet wurde das Netzwerk im Jahr 1997 und wird heute in Form der Affilinet GmbH mit Sitz in München geführt. Geschäftsführer ist seit 2009 Ulrich Bartholomäus. Die Kernmärkte befinden sich neben Deutschland in Österreich, Schweiz, Großbritannien, Frankreich, Niederlanden und Spanien.

Besonderer Trumpf bei affilinet ist die hohe Anzahl an Partnerprogrammen, unter denen sich auch zahlreiche TOP Brands wie OTTO, o2, Telekom, 1&1, Medion usw. befinden. So bekommt der Publisher eine große Auswahl von Anbietern die sich in 19 Kategorien einteilen. Zum heutigen Stand (26. November 2012) sind stolze 1406 Partnerprogramme bei affilinet aktiv.

Vergütet wird in den üblichen Affiliate Netzwerk Modellen, d.h.:

  • Pay-per-Lead (PPL, CPL): Advertiser vergütet den Publisher für Anmeldungen (Gewinnspiele oder Neuregistrierungen)
  • Pay-per-Sale / Order (PPS, PPO): Das beliebteste Modell. Hier vergütet der Advertiser den Affiliate prozentual am Warenkorbwert, also für Verkaufsabschlüsse.
  • Pay-per-Click / Click-Through: Klick auf den Link / Besuch der Advertiser Seite wird bezahlt (nur wenige Anbieter)
Impressions alleine werden in allen Partnerprogrammen nicht vergütet.
 
Wenn man verschiedene Webseiten betreibt muss man für jede Seite einen eigenen Account einrichten. Allerdings sind die Accounts - sofern die Kontaktdaten beider Accounts übereinstimmen - automatisch verknüpft und man kann im Dashboard bequem zwischen den Seiten wechseln.
affilinet bietet weiterhin eine ausführliche Statistik, die von Standardreports (Tag/Monat/Datum) bishin zur Clickauswertung wenig Wünsche offen lässt. Zudem lässt sich ein SubID Tracking einrichten um bestimmte Kampagnen / Werbemaßnahmen noch besser analysieren zu können. Hervorzuheben ist noch das Gutschein-Tool, mit welchem sich u.a. per RSS-Feed laufen aktuelle Gutscheine zur Bewerbung finden lassen, sowie das "Comparison Tables"-Tool. Dabei handelt es sich um Advertiser Vergleichstabellen direkt von affilinet, die man einfach nur noch einbinden muss. So wird durch einen Klick immer die aktuellste Preisvergleichstabelle auf der eigenen Homepage angezeigt. Derzeit gibt es die automatischen Vergleichstabellen im Finanz-, Telko- und Dating Bereich.
 
Die Auszahlungsgrenze von affilinet liegt bei 25 Euro. Sobald dieses Guthaben zum Ende des Monats erreicht wurde, wird es ca. bis zum 15. Kalendertag des nachfolgenden Monats automatisch ausbezahlt. Teilweise kommt es dabei vor, dass das Guthaben nach dem Monatswechsel wie verschwunden erscheint. Mehr dazu im Blog-Beitrag "Brutto vs. Netto bei Affilinet"

Aktueller Auszahlungsnachweis von affilinet (automatisch generiert zum 31.01.2016):

Auszahlungsnachweis Affili.net

Fazit: affilinet zählt zu den größten, sowie erfolgreichsten Affiliate-Netzwerken Europas. In Deutschland ist es wohl auch das bekannteste Netzwerk im Affiliate Bereich, und das nicht ohne Grund. Hier findet der Publisher eine wirklich einzigartige Auswahl an Partnerprogrammen und weitere Features wie Gutschein-Feed, CSV-Daten, Sub-Ids, XML-Integration und vieles mehr. Jeder der im Affiliate-Business Fuß fassen will sollte hier registriert sein. Man wird auf jeden Fall für fast jeden Partnerprogramm-Bereich fündig. Unser Tipp: Anmelden!

>> Jetzt HIER bei affilinet anmelden

Kommentare

13 Kommentar(e)
Huskynarr

25.01.2016


Also ich musste sagen, das meine bisherigen Erfahrungen durchaus Positiv sind.
Es gibt hier und da optimierungspotential, aber das ist bei den anderen nicht besser.
Die Nutzbarkeit ist etwas ärgerlich, da es nicht auf Laien ausgerichtet ist.

Hat man sich jedoch da durch gearbeitet, ist das System echt praktisch. Zudem sind auch die meisten Partner sehr entspannt und reagieren prompt auf Anfragen.
Beispiel, wenn die Ads ohne https ausgeliefert werden. Das betrifft aber immer nur den Endkunden.

Nur bei einem Online-Pizaa Lieferanten warte ich seit 2 Monaten auf eine Bestätigung/Ablehnung. Aber da sieht man, es liegt ja nicht am System sondern am Endanbieter der hier schläft.

Wichtig ist immer bei Affilliate Bewertungen ob man das System und die Firme oder den Partner von denen bewertet.

Ich bin glücklich mit meinen bisherigen Auszahlungen und hoffe das ich sie steigern kann.

Bekommen 5 gelungene Sterne, trotz einiger Makel. So überzeugt bin ich.
Torsten W.

03.10.2015


Meine Erfahrungen mit affili.net waren eher negativ, was nicht zuletzt daran lag, dass ich nicht einmal einen funktionsfähigen Account einrichten konnte: http://www.pooq.org/fyi/2015/09/erfahrungen-mit-affili-net/

Mrlieblich

28.05.2015


Auch ich hatte das Problem mit der Auszahlung. Allerdings kam auf meine Mail von der Buchhaltung direkt eine Antwort und die Auszahlung ging noch am gleichen Tag raus. Ich denke das Ticket wurde so schnell bearbeitet, da es schon ein älteres Ticket war und bereits der Buchhaltung zugeordnet wurde.

Als ich allerdings ein neues Ticket geöffnet habe, kam keine Antwort mehr. Das war aber eine andere Frage.

Evtl. sind noch einige im Urlaub.
Webmaster von cash4webmaster.de

28.05.2015


Wir warten nun seit Mitte des Monats auf eine Auszahlung. Diese steht noch immer auf "on hold". Normal war hier Affilinet immer recht zuverlässig und hat immer zur Mitte des Monats überwiesen.

Hat das Problem noch wer?

Übrigens: Auch der sonst echt schnelle Support hat bislang auf unsere Anfrage seit zwei Tagen nicht geantwortet.
Game_spieler

19.10.2014


guten abend

ich bin seit 2012 bei affili.net und soweit zufrieden, alle auszahlungen kamen bis lang an. Der Support ist klasse und die Auswahl an Programmen echt riesig!

Stornoquote auch relativ niedrig, aber das ist denke ich abhängig vom Programm.

Alles in allem sehr gut. Da zeigt sich, dass der riese von affiliate Netzwerken die Nase vorne hat!
Forenchecker

31.05.2014


Da wird einfach eine Anmeldung zur Teilnahme abgelehnt, ohne jegliche Substanz! Jedenfalls ist die Begründung seitens Affilinet eine Unverschämtheit. Wir haben da schon mal etwas Zeit investiert und dann diese Ignoranz! Von diesem Unternehmen ist abzuraten, denn man kann seine Zeit um ein Vielfaches sinnvoller einsetzen.
Domaen

16.05.2014


Hallo

Danke für die reichlichen Antworten! :) Aber eine Antwort habe ich schon von affilinet erhalten. Das Auszahlungsguthaben was unter Auszahlung steht ist schon der Bruttowert.
Domaen

15.05.2014


Hallo

Mal eine frage seit wann sind die Advertiservergütungen Brutto Vergütungen bei affilinet!? Bei jeden anderen Netzwerk sind das Netto Vergütungen, da kommt die Mehrwertsteuer noch auf den Auszahlungbetrag drauf. Bei affilinet ist das schon in der Advertiservergütungen drin. Somit würde ja affilinet vom Advertiser die normale Vergütung + Mehrwertsteuer nehmen, was auch richtig ist. Aber von der normalen Advertiservergütungen den Webmaster die Mehrwertsteuer abzuziehen finde ich ein bisschen kömisch. Da würde ja affilinet sich die Mehrwertsteuer + Netzwerkgebühren als gewinne einstreichen.

Würde mal ein Erklärung brauchen warum das bei affilinet so ist!



Magdalena

29.03.2014


@Vera

Dann würde ich an Ihrer Stelle doch einfach mal eine E-Mail schreiben und den Sachverhalt aufklären. Auch ich hatte mal Trackingprobleme mit einem Programm und in kurzer Zeit wurde mir das entsprechend nachvergütet.

Vera

25.03.2014


Der Kundenservice ist doch das letzte bei affilinet.

Da steht seit einem Monat die Überweisung ist in Bearbeitung.

Von dem Laden kann ich nur abraten.