ACPromotion | Infos und Erfahrungen zum Affiliate Netzwerk acpromotion.de auf cash4webmaster
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

ACPromotion Zur Anbieterwebsite

ACPromotion
Kategorie: Affiliate Netzwerke
Werbeformen: Pay per Sale, Pay per Lead
Auszahlung: ab 25,00
Auszahlungszeit: keine Info
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro - übersichtliches Interface
Contra - häufig nur Weiter-Vermarkter


User-Bewertung

 ACPromotion
1.86 **
 85 Bewertungen

Bewertung abgeben

Beliebteste Anbieter: Affiliate Netzwerke

1. AdKlick Zur Anbieterwebseite
4.02 ****
2. TradeTracker Zur Anbieterwebseite
3.97 ****
3. affilinet Zur Anbieterwebseite
3.82 ****
4. Adgoal Zur Anbieterwebseite
3.76 ****
5. Webgains Zur Anbieterwebseite
3.73 ***

Suche:


Kontaktlinsen-Preisvergleich

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

ACPromotion ist ein Affiliate-Netzwerk, dass von AlphaCentaurus Promotion (Inhaber: Marco Seelmann) geführt wird. Gegründet wurde das Netzwerk im Februar 2008.

Wirft man einen Blick auf die Mediadaten des Netzwerkes, so erfährt man, dass bereits über 3.150 Affilates das Netzwerk nutzen.

Als Webmaster lässt sich derzeit aus über 1.000 aktiven Partnerprogrammen wählen, wobei davon etwa die Hälfte der Kategorie "Gewinnspiele" zugeordnet ist (Stand: Juli 2014). Die Partnerprogramme werden auf Pay-per-Lead (PPL) und Pay-per-Sale (PPS) Basis abgerechnet, wobei die PPL-Vergütung deutlich überwiegt. Andere Vergütungsarten (z.B. per Klick oder per View) gibt es nicht.

Die Vergütung variiert je Partnerprogramm und liegt zwischen wenigen Cent bis zu 65 Euro pro Lead.

Eine Auszahlung erfolgt bei ACPromotion automatisch ab einem Guthaben von 25 Euro zum Ende des Monats. Über die genaue Auszahlungszeit liegt uns derzeit keine Information vor.

Fazit: ACPromotion bietet eine Vielzahl an Partnerprogrammen bei einem übersichtlich gestalteten User-Interface. Allerdings handelt es sich um ein sog. Sub-Netzwerk, das überwiegend Kampagenen aus anderen Affiliate-Netzwerken weitervermarktet und deshlab oft nur geringere Vergütungen bezahlen kann.

>> Jetzt HIER bei ACPromotion anmelden

Kommentare

44 Kommentar(e)
simmi

06.04.2018


Offen: 3.115,66 € seit 2 jahren .. sagt alles.. aber hauptsache einen hummer fahren..
Olemotz

15.05.2017


Leider tut sich rein gar nix mehr .. seit über einen jahr mehr wir 3000 offen.
ich werde nun betrugsanzeige stellen....!

Ausreden wie ja die anderen sind pleite gegangen und sie haben nicht bezahlt sind mir einfach mal egal , für mich ist acp mein geschäftspartner und keine andere firma.
Manuel

15.09.2016


Also würde ich 3000€ nicht bekommen, würde ich Anuze´´zeige erstatten und die gute Alte Rechtschutz in Anspruch nehmen.
Herr Sellmann ist ein Freund von Anwälten und jagt diese in seinem namen schliesslich auf Unternehmen um abzumahnen und abzukassieren.
Also, sucht Fehler und verklagt Ihn!
Sonny

09.05.2016


Schon seit Monaten gibt es keine bestättigungen mehr .. wenn was kommt sind es stornos. ich habe jetzt noch über 3000 euro offen , ich denke die kann ich abschreiben... leider.

Wenn man sich die mediendaten anschaut tut sich da ansich nichts mehr.

Bearbeitete Leads im Aktuellen Monat: 0
Generierte Leads im Aktuellen Monat: 15
Bearbeitete Leads im vergangeneden Monat: 0
Generierte Leads im vergangeneden Monat: 35

3000 euro offen das ist schon eine stange, wir sind nun am überlegen strafanzeige gegen herrn sellmann zu beantragen:

Wenn Herrn sellmann angibt das diese lieds noch nicht bearbeitet sind stellt sich die frage warum , wir habn zum teil die selben programme auch von anderen anbietern bezogen , da ist alles schon lage bezahlt.. das lustige ist das herr sellmann auch seine programme von den anderen seiten hat, und nach dennen ihrer auskunft sind diese leads alle bezahlt worden.
Bernd

11.02.2016


Natürlich bringt das was! Man kann sich austauschen und gleichzeitig auf negatives hinweisen. Bei den Summen die da storniert werden sehr fragwürdig ob das stimmt. Sicherlich ist ein Teil richtiger Stornos dabei. Allerdings sind die Quoten viel zu hoch. Das gibt es sonst nirgends. Offene riesen Summen über Jahre auch nicht. Warum hier die meisten anonym schreiben ist doch klar. Sie wollen nicht noch mehr Stornos kassieren. Ich und einige andere hier werden es wohl per Anwalt klären lassen. Da reicht auch nicht eine Auflistung von herr Seelmanns offenen in seinem Netzwerk sondern da muss nachgewiesen werden woher warum und wie sieht es da aus. Tim du bist doch selbst anonym könnte ja auch herr Seelmann sein?

Fakt ist hier wird schon irgendwo was wahres dran sein. Ein Netzwerk das sowieso kein Konkurrent für andere darstellt wird auch nicht so down gevotet oder mit soviel negativ comments belastet wenn da alles gut ist.
Tim

11.02.2016


Ich habe auf Anfrage per E-Mail eine detaillierte Antwort bekommen, welche Leads warum storniert wurden. Hat natürlich etwas gedauert jedoch kann ich mir jetzt sicher sein, dass alles stimmt.

Bevor dem Betreiber irgendwelche Unterstellungen gemacht werden, sollte jeder erstmal so eine Übersicht beantragen.

Es bringt doch rein garnichts, wenn man hier anonym kommentiert und das nicht direkt mit dem Betreiber klärt.
Bernd

11.02.2016


Ich würde dazu raten selbst die Stornierten prüfen zu lassen. Ist schon sehr seltsam das seine neue Firma zu der Zeit startet zu der auch zu letzt Auszahlungen statt fanden.Vermutlich wird er jetzt fast alle offenen Posten stornieren und das Netzwerk irgendwann offline nehmen. Zumindest hat er einen BMW x6 als neuen Firmenwagen. Ich rate allen dazu sämtliche Posten prüfen zu lassen. Er ist in der Nachweispflicht egal ob Cashback Seite, Netzwerk oder Ladingpage. Er muss für jede Kampagne nachweise vorlegen und das wird er sicher nicht können. Gut Karten also.
ACPromotion

11.02.2016


Eine einfache Anfrage per eMail würde alles klären.
Aber das machen ja keine der Kommentarschreiber hier.

Wir rennen selber große Summe hinterher und es gibt Agenturen und Netzwerke die Pleite/Insolvent/abgehauen sind und wo offene Verfahren laufen.

Die Stornos die kamen, sind Gelder die wir wohl zu 100% nicht sehen werden.
Da werden auch Anwälte nix ausrichten können, wenn wir selbst dem Geld hinterherlaufen.

Wer einfach mal eine Mail schreibt, bekommt auch eine Detailierte Auflistung und sieht dann welche Summe noch kommen könnten und welche Summen nahezu abgeschrieben sind.

Aber da hier eh nur Hätzer sind und keine echten User, werden wohl keine Mails kommen.

Das Thema hatten wir hier schon oft genug.
ärgerlich

10.02.2016


die mediendaten sagen ja schon alles ..

Bearbeitete Leads im Aktuellen Monat: 125825
Generierte Leads im Aktuellen Monat: 142
Bearbeitete Leads im vergangeneden Monat: 17
Generierte Leads im vergangeneden Monat: 312

125825 werden nur stornos sein ,, zumindestens bei mir sind nur stornos gekommen.. ich lasse das nun auch prüfen und habe heute alle daten meinen anwalt übergeben.
simi

10.02.2016


ich habe auch noch einiges offen .. und das guthaben ist zum ersten nicht in eine gutschrieft umgewandelt worden .. sollte es offline gehen werde ich auf alle fälle eine anzeige erstatten