Hallimash (offline) | Infos & Erfahrungen hallimash.com
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

Hallimash Zur Anbieterwebsite

Hallimash
Kategorie: Blog Marketing
Werbeformen: offline seit Januar 2017
Auszahlung: offline seit Januar 2017
Auszahlungszeit: offline seit Januar 2017
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro
Contra - offline seit Januar 2017


User-Bewertung

 Hallimash
0.00
 0 Bewertungen

Anbieter offline!

Beliebteste Anbieter: Blog Marketing

1. Blogmission Zur Anbieterwebseite
3.91 ****
2. DomainBoosting Zur Anbieterwebseite
3.84 ****
3. SeoMate Zur Anbieterwebseite
3.74 ***
4. RankSider Zur Anbieterwebseite
3.52 ***
5. SeedingUp Zur Anbieterwebseite
3.50 ***

Suche:


Kontaktlinsen-Preisvergleich

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

Update 2017: Hallimash hat die Geschäftstätigkeit eingestellt und Rechtsanwalt Stephan Rüdlin als Insolvenzverwalter bestellt.

Hallimash war ein Vermarkter im Bereich Blog-Marketing und wurde zu letzt von hallimash GmbH aus Stuttgart betrieben.

Das Portal Hallimash hat sich auf Blog-Marketing spezialisiert und ist somit ein Portal für Advertiser, die Produkte/Webseiten bewerben wollen und auf der anderen Seite Publisher / Webmaster, die über diese Produkte / Webseiten bloggen und berichten um dafür Geld bekommen.

Nach der Anmeldung bei Hallimash kann man seinen Blog anlegen und muss dazu standardmäßige Angaben wie URL, Beschreibung, Blog-Software, Visits etc... machen. Danach muss der Blog noch von den Betreibern der Seite akzeptiert werden. Als Sprachen stehen deutsch & englisch zur Verfügung.

Sobald man freigeschaltet ist, kann man sich die aktive Kampagnen anschauen und sich dafür bewerben. Oft gibt es auch Rezensionen für Produkttests, wo man dann das Produkt behalten kann, anstatt einen Geldbetrag zu bekommen. Sobald der Advertiser sich positiv zurückmeldet, kann man die Rezension auf seinem Blog veröffentlichen. Dann meldet man Hallimash die Veröffentlichung und wird dementsprechend entlohnt. Bei den Posts muss immer der Zusatz "Blog-Marketing ad by hallimash" erscheinen, damit Besucher wissen, dass es sich um einen bezahlten Post handelt.

Ein besonderer Hinweis an dieser Stelle. Die Links können auch als "nofollow" Links gekennzeichnet werden, sodass es sich bei hallimash wirklich "nur" um reines PR Blog-Marketing handelt ohne große SEO Hintergedanken, bei denen follow Links i.d.R. verlangt werden.

Die Verdienstmöglichkeiten selbst gibt Hallimash in sehr breiten Rahmen an. Von 10 Euro bis zu 300 Euro pro Post ist hier die Rede. Das kommt natürlich immer auf die Qualität des Blogs und des Traffics an. Gegengebote sind nicht möglich.

Auzahlungsgrenze liegt hier bei 25 Euro und erfolgt per Banküberweisung. Zur Auszahlungszeit haben wir noch keine genauen Infos, gehen aber von max 30 Tagen aus.

Aktueller Auszahlungsnachweis (beantragt am 17.06.2014):

Auszahlungsnachweis zanox 2014

Fazit: Im Bereich Blog-Marketing gehörte Hallimash lange zu den etablierten Anbieter in Deutschland. Für Leute, die gern und viel Blogs betreiben und schreiben, sicher eine schöne Alternative für einen Nebenverdienst.

Kommentare

0 Kommentar(e)