MyGamesAd | Erfahrungen und Infos zu myperformancead.com auf cash4webmaster.de
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

MyGamesAd Zur Anbieterwebsite

MyGamesAd
Kategorie: Affiliate Netzwerke
Werbeformen: Lead & Sale
Auszahlung: ab 25 Euro
Auszahlungszeit: 1x monatlich
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro
Contra - veraltete Neuigkeiten
- gewöhnungsbedürftiges Script
- extrem lange Auszahlungszeit


User-Bewertung

 MyGamesAd
2.15 **
 27 Bewertungen

Bewertung abgeben

Beliebteste Anbieter: Affiliate Netzwerke

1. AdKlick Zur Anbieterwebseite
4.01 ****
2. TradeTracker Zur Anbieterwebseite
3.97 ****
3. affilinet Zur Anbieterwebseite
3.82 ****
4. Webgains Zur Anbieterwebseite
3.73 ***
5. Daisycon Zur Anbieterwebseite
3.68 ***

Suche:


Kontaktlinsen-Preisvergleich

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

MyGamesAd ist ein Affiliate-Netzwerk, das auch unter myperformancead.com abrufbar ist. Geführt wird das Netzwerk durch die MGA Intermedia GmbH aus Hildesheim.

Die ursprüngliche Fokussierung auf Games wurde gelockert. Heute bietet das Netzwerk ca. 60 aktive Kampagnen, die überwiegend in die Bereiche "Gewinnspiele" und "Browsergames & Spiele" einzuordnen sind.

Vergütung: MyGamesAd vergütet mit den typischen Affiliate-Marketing Modellen: CPL und CPO. Vergütungen auf Klick-Basis sind nicht zu finden.

Im Login-Bereich fällt die merkwürdige und schlampige Einordnung der Kampagnen zu den Rubriken auf. Auch die angebliche Anzahl aktiver Kampagnen stimmt nicht mit der tatsächlichen Zahl überein. Das Reporting ist überaus gewöhnungsbedürftig. Unter dem Navigationspunkt "Neuigkeiten" findet man die letzte News vom 30.11.2012, unter "Tools" findet man hingegen gar nichts.

Die Auszahlungsgrenze bei MyGamesAd wird in den AGB mit 25 Euro angegeben. Auszahlungen erfolgen automatisch ein Mal im Monat per Bankauszahlung.

Aktueller Auszahlungsnachweis MyGamesAd (automatisch beantragt am 10.01.2014):

Auszahlungsnachweis myperformancead bzw. mygamesad
 

Fazit: Das Performance Netzwerk MyGamesAd bedarf dringend einer Generalüberholung! Das Grundgerüst stimmt zwar, die Liebe zum Detail, sowie die Aktualität lässt jedoch stark zu wünschen übrig. Die Auszahlungsgeschwindigkeit war sehr schwach.

>> Jetzt HIER bei MyGamesAd anmelden

Kommentare

25 Kommentar(e)
webcashxxx

09.11.2015


Nun nach fast 3 Jahren wurden doch tatsächlich fast alle offenen Leads storniert (!). Fast 700 Euro ohne Grundangabe. Programme mit denen ich in anderen Netzwerken eine Stornoquote von max. 5% hatte, wurden hier nun fast zu 100% storniert. Dafür hat man fast 3 Jahre gebraucht. Unfassbar. Ich werde das jetzt rechtlich prüfen lassen. Selten solch eine Abzocke erlebt.
Dirk Goj

12.12.2014


Wie versprochen das Update. Die Zahlung ist eingetroffen und somit konnte ich die Sache endlich zum Abschluss bringen.
Was unterm Strich bleibt ist das Gschmäckle, das es unheimlich lange gedauert hat, bis eine Klärung erreicht wurde.
Und natürlich die Frage: Was, wenn ich nicht regelmässig und mit steigendem Druck auf MGA zugegangen wäre ? Das kann ich natürlich nicht beantworten und es muss sich jeder selbst ein Bild machen.

In diesem Sinne. Schöne Weihnachtstage allen Lesern...
Dirk Goj

11.12.2014


Da es die Fairness verlang und ich transparent bleiben will, hier ein Update zur Sache.
Mittlerweile hat MGA auf eine weitere Anfrage reagiert und wir konnten uns einigen und eine für beide Seiten tragbare Lösung erarbeiten.
Ich rechne daher mit einer Abrechnung noch in den kommenden Tagen und werde diese dann auch hier bestätigen, sobald sie erfolgt ist.
Dirk Goj

02.12.2014


Ich finde das eingesetzte Script an sich gut und bin damit zufrieden.
Das trifft aber leider nicht auf MyGamesAd bzw. MyPerformanceAd alias MGA-Intermedia zu...
Im Laufe des letzten Jahres lief alles noch relativ normal. Eine Erstelle Gutschrift aus dem letzten Jahr wurde dann aber nicht richtig verbucht und nicht ausgezahlt und irgendwie klappte es da nicht. Erst auf mehrfache Nachfragen wurden dann Anfang 2014 die Auszahlungen korrigiert bzw. erledigt.
Was immer noch offen ist, ist eine Gutschrifterstellung für bestätigte Leads über mehrere k€. Ich habe mehrfach versucht Kontakt aufzunehmen und wurde erst vertröstet, dann ignoriert und nach mehrfachem hin und her ist es mir dann doch endlich gelungen einen der Geschäftsführer zu sprechen. Es folgten weitere Zusagen, das die Bearbeitung läuft und das es noch über Anwälte mit dem Sponsor etwas zu klären gibt. Wie auch immer erfolgte dann erst einmal eine Teilzahlung durch MGA - vielen Dank dafür - mit der Zusage, das der Rest dann mit der nachfolgenden Gutschrift Mitte August kommen würde.
Danach herrschte aber bisher leider Funkstille seitens MGA.

Fazit für mich: Ich werde - verständlicherweise - keinen Umsatz mehr bei MGA generieren.

Schade, da das Netzwerk an sich zuerst einen guten Eindruck machte.
domaen

08.09.2014


hallo

@ Jens

Hier ging es doch nicht um den herstellen des Scriptes, ledeglich darum was MyGamesAD zahlen müssen da mit Sie das Script nutzen können. Und das es sehr fraglich ist wie MyGameAd durch 70 % Weitervermarktung sich die leisten kann ohne das wir als Webmaster darunter leiden müssen.

Wenn dies so rüber kam, dann Sorry an den Hersteller des Scriptes
Jens

06.09.2014


Hey hey,

wie man sowas nicht auseinander halten kann ist echt fragwürdig. Wenn euch nen Reifen am Auto platzt geht ihr dann zum Fahrzeughersteller und versucht ihn anzukreiden?
Dann müsste jede Firma die Dienstleistungen anbietet wohl betrügerisch handeln bzw. irgendwo mit drin stecken...

Ich kann euch nur raten mit solchen Aussagen vorsichtig zu sein, denn wie Jörg R. bereits geschrieben hat hat der Vermieter der Software rein gar nichts damit am Hut was die Mieter anstellen.

@Domaen: und selbst wenn die Firma 10000 € monatlich verlangt, wenn die Software es wert ist und man damit das X-fache macht dann sollte das kein Problem sein oder? Da ich selber so eine Software entwickel kann ich dir sagen, dass du nicht nur vor Kopf schauen sollst (also das was du als Affiliate siehst) sondern du musst den Administrationsbereich mit einbeziehen.
Jörg Reisener

06.09.2014


Hallo Zusammen,

ich bin einer der Geschäftsführer der Active Response, wir bieten die Coyote Software (www.coyote-software.de) am Markt zur Miete an.

Mit dem Betreiben der Netzwerke wie www.adindex.de / www.mygamesad.de / ... usw. haben wir im Grunde nichts zu tun.

Die Unternehmen haben die Software bei uns z.B. gemietet oder gekauft, was sie mit der Software machen und betreiben ist denen überlassen.

Ebenfalls haben wir überhaupt nichts mit den Auszahlungen, Kampagnen usw. zu tun. Das ist alles eine Sache der Netzwerkbetreiber.

Bei Fragen könnt ihr jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen

Beste Grüße
Jörg Reisener

Domaen

26.08.2014


verständlich! ausser bei affiliwelt den gehört das und die wollen unglaubliche 7500 € monatlich dafür. Und wenn man sich jetzt mal überlegt das viel Partnerprogramme nur von den großen Netzwerken weitervermarktet werden.
webcashxxx

26.08.2014


Ich warte hier seit bis zu 20 MONATEN auf die Bearbeitung von Leads. Sind fast 700 Euro offen. Fast 300 Euro wurden bereits bestätigt. Die letzte Auszahlung liegt jedoch 8 Monate zurück und trotz des bestätigten Guthabens soll die nächste Gutschrift gerade einmal 18 Euro betragen. Nur Ärger mit den Netzwerken die dieses Script nutzen. Kann diesen Anbieter nicht weiter empfehlen.
Domaen

25.04.2014


Hallo

Also ich kann diesen Anbieter nicht weiterempfehlen. Mehr als 50 Laeds worden storniert, seit über 6 Monaten stehen ein Betrag als freigegeben ( wird aber nicht Ausgezahlt) und über 1 Jahr warte ich jetzt schon auf die Freigabe von ca 30 Laeds.

Auf anfragen per Mail und Telefon immer die gleich Antwort: wird bearbeitet.

Fazit: sehr schlechtes Affilinetzwerk was sich über den Rücken der Webmaster bereichert.