AdRead.me (offline) | Infos und Erfahrungen zu adread.me
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

AdRead.me Zur Anbieterwebsite

AdRead.me
Kategorie: Layer-Ads
Werbeformen: offline seit 19.09.2013
Auszahlung: offline seit 19.09.2013
Auszahlungszeit: offline seit 19.09.2013
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro
Contra - offline seit 19.09.2013


User-Bewertung

 AdRead.me
0.00
 0 Bewertungen

Anbieter offline!

Beliebteste Anbieter: Layer-Ads

1. WebplexMedia Zur Anbieterwebseite
3.82 ****
2. BinLayer Zur Anbieterwebseite
3.61 ***
3. UseMax Zur Anbieterwebseite
3.61 ***
4. Advert-Layer Zur Anbieterwebseite
3.57 ***
5. ExoClick Zur Anbieterwebseite
3.56 ***

Suche:


Kontaktlinsen-Preisvergleich

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

Update: Der Service ist seit dem 19.09.2013 offline

AdRead.me war ein LayerAd-Vermarkter, der seit 29.07.2013 online war. Betreiber war eine Firma Namens AdRead Inc. aus Belize (mittelamerikanischer Staat). CEO war laut Impressum Waldemar Gertje und Alessia Weismann. Bereits wenige Wochen nach Start des Dienstes ging das Netzwerk wieder offline.

Layer-Anzeigen werden bei adread ausschließlich auf CPC-Basis vergütet, das heißt pro Klick auf den Layer (bzw. denn Banner, der innerhalb des Layers gezeigt wird). Hierbei muss erwähnt werden, dass nur der tatsächliche Klick vergütet wird! Das Schließen des Layers durch Klick auf das kleine "x" wird nicht als Klick gewertet.

Die aktuelle Vergütung für deutschen Traffic liegt bei 100 Euro pro 1.000 Klicks (also 10 Cent pro Klick). Die Reloadsperre liegt bei einer Stunde. Es dürfen ausschließlich Non-Erotik Webseiten teilnehmen.

Unfair: Nach dem Klick auf das "x" zum Schließen des Layers wird ein Zwangs-Popup geöffnet, das dann aber nicht vergütet wird. Dieses Popup lässt sich auch nicht abstellen.

Auszahlungen können bei adread ab 50 Euro per Bankauszahlung vorgenommen werden. Über Auszahlungszeiten liegen derzeit noch keine Infos vor.

Fazit: Der Werbeauftritt von adread.me war äußert sperlich gestaltet und ließ einige Fragen offen. Die Vergütung pro Klick war am Markt einzigartig und könnte für den ein oder anderen Webmaster durchaus interessant sein. Das Zwangs-Popup ohne jegliche Vergütung ist nicht fair.

Kommentare

11 Kommentar(e)
Adread Team

15.10.2013


Hallo Stefan K,

Wir haben einige problemen mit unsere System.

Wir werden schnell wie möglich starten !


Sie können uns schnell über E-mail kontaktieren, wenn Sie fragen haben :
info@adread.me


Stefan K.

15.10.2013


Hey AdRead Team,
was ist los? Ihr wolltet doch am 05. Oktober wieder starten?!
Das war vor 10 Tagen :-(

AdRead Team

24.09.2013


Hallo Webmaster,

wir haben keine aktive Webmaster im System..

Wir entschieden uns für ein paar Änderungen .. Diese Änderungen werden Anfang Oktober verfügbar sein.

Änderungen im System (ab 5 Oktober) :
- Automatische Auszahlung auf PayPal/Überweisung.
- Auszahlung ab 15 euro;
- Neu Werbe format;
- Sie als Bloger erhalten mehr Vergütung.

Mfg
Adread Team
Webmaster von cash4webmaster

23.09.2013


Hallo Frau Weismann,

können Sie mehr Infos zum Serverproblem geben? Vier Tage ist ja eher ungewöhnlich...

Danke,
cash4webmaster
Alessia Weismann

19.09.2013


Server Probleme! Wir bitten um Verständnis
TomTom

15.09.2013


Wird mal getestet feedback folgt (:
Alessia Weismann

29.08.2013


Sorry für dieses Problem, es muss jetzt alles OK sein.
Martin

29.08.2013


Ich hab auch Probleme bei der Anmeldung: Genau wie lukas bei der Telefonnummer und auch dieses Postleitzahl Ding funktioniert nicht... bei mir wird keine Stadt erkannt.

Bitte um Hilfe/Fehlerbeseitigung, dann steht einem Test auch nichts im Wege.
lukas

28.08.2013


wenn man jetzt auch noch wüsste wie man die telefonnummer richtig einträgt dann wäre das echt von vorteil. ich kann da eingeben was ich will immer kommt die fehlermeldung das ich die telefonnummer verkehrt eingegeben habe.
Alessia Weismann

26.08.2013


Hallo Stefan K.,

Deutschland - 10 Cent pro Klick
Other - 3 Cent pro Klick

Viele Grüße,
Alessia