500Affiliates | Infos und Erfahrungen zu 500affiliates.com auf cash4webmaster
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

500Affiliates Zur Anbieterwebsite

500Affiliates
Kategorie: Partnerprogramme
Werbeformen: CPA, PPS
Auszahlung: ab 150,00 Dollar
Auszahlungszeit: 10. des Monats
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro - sehr hohe Vergütungen
Contra


User-Bewertung

 500Affiliates
0.00
 0 Bewertungen

Bewertung abgeben

Beliebteste Anbieter: Partnerprogramme

1. Joblift Partner... Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
2. auxmoney Partne... Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
3. idealo Partnerp... Zur Anbieterwebseite
3.95 ****
4. Tarifcheck24 Zur Anbieterwebseite
3.70 ***
5. Datingpartner Zur Anbieterwebseite
3.67 ***

Suche:


Kontaktlinsen-Preisvergleich

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

500Affiliates ist das Partnerprogramm der Plus500 Trading Plattform. Betrieben wird das Partnerprogramm von der Plus599UK Limited aus London.

Was ist 500Affiliates und wie kann man damit Geld verdienen?

500Affiliates ist ein attraktives Partnerprogramm, welches die Dienstleistugnen von Plus500 vermarktet. Plus500 ist eine Trading-Plattform, bei der man Aktien, Währungen, Rohstoffe und Indizes handeln kann. Die Anbieter werden auch CFD-Anbieter (Contracts for Difference) genannt. Dies sind allesamt hochspekulative Produkte, bei denen man sein Geld schnell vervielfachen kann, genau so schnell aber auch verlieren kann. Und genau wegen diesem hohen Risiko werden Leads bei 500Affiliates üppig vergütet. Es gibt zwei Modelle zwischen denen der Webmaster bei der Anmeldung wählen kann. CPA und Revenue-Share: Beim CPA-Modell zahlt 500Affiliates pro vermittelten Trader zwischen satten $350 und $600. Die Vergütung ist je nach Land und Anzahl geworbener Kunden unterschiedlich. Hier die Vergütungen einiger Länder, wenn man 0-5 Kunden pro Monat wirbt.

  • Deutschland: 500 Dollar
  • Schweiz: 500 Dollar
  • Österreich: 350 Dollar
  • Frankreich: 500 Dollar
  • England: 500 Dollar
  • ...

Andere Länder, die bei 500Affiliates nicht spezifisch aufgelistet sind, werden mit mindestens $200 vergütet. Das CPA-Modell ist gestaffelt: Wirbt man 6-10 Kunden, bekommt man zusätzlich $50 Bonus pro Kunde, bei über 10 Kunden sogar $100.

Neben dem CPA-Modell gibt es noch das Revenue-Share Modell. Dieses ist wie folgt gestaffelt:

  • 0-5 Trader im Monat: 15% Umsatzbeteiligung
  • 6-10 Trader im Monat: 20% Umsatzbeteiligung
  • über 10 Trader: 25% Umsatzbeteiligung

Der Umsatz setzt sich aus den Bruttoumsatz abzüglich Gebühren, Boni und Rückbuchungen zusammen. Je nachdem wie viel Geld der Trader einsetzt, kann sich dieses Modell auch bezahlt machen.

Auszahlungen bei 500Affiliates finden 1x monatlich immer zum 10. des Monats statt. Die Auszahlungsgrenze liegt bei $150, was aber kein Problem darstellt, da ein Lead ja bereits mind. $200 bringt. Als Auszahlungsmethode steht Skrill, Paypal, Banküberweisung und Scheck zur Verfügung.

Fazit: Bei 500Affiliates lohnt es sich als Affiliate aktiv zu werden. Bei einer Vergütung von z.B. $500 Dollar für einen deutschen Trader kann dieses Programm durchaus lukrativ werden. Solch hohe Payouts gibt es in keinem anderen Partnerprogramm. Das Produkt ist allerdings sehr speziell und wohl in der Nische auch hart umkämpft. Wir raten auf Grund der hohen Einmalvergütung zu dem CPA-Modell. Die Lebensdauer der meisten User dürfte auch nicht ewig sein. Über eure Kommentare zu Erfahrungen würden wir uns freuen! Bitte beachtet natürlich auch das Produkt, welches beworben wird. Es ist letztendlich ein sehr risikoreiches Produkt für den Enduser. 

>> Jetzt hier bei 500Affiliates anmelden
>> Alle Partnerprogramme für binäre Optionen und ähnliche Finanzprodukte anzeigen

Kommentare

1 Kommentar(e)
Basti

25.04.2017


Hallo,

Wissen Sie viel ein realer Trader gertradet haben muss, um zu einem qualifizierten Trader zu werden? Welche Anzahl an Händlerpunkten benötigt er um als qualifizierter Grade gewertet zu werden.

MfG