wwy.me | Infos und Erfahrungen zum URL-Shortener wwy.me auf cash4webmaster
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

wwy.me Zur Anbieterwebsite

wwy.me
Kategorie: URL shortener
Werbeformen: offline seit Juni 2014
Auszahlung: offline seit Juni 2014
Auszahlungszeit: offline seit Juni 2014
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro
Contra - offline seit Ende Juni 2014
- keine Antwort auf Support-Anfragen


User-Bewertung

 wwy.me
0.00
 0 Bewertungen

Anbieter offline!

Beliebteste Anbieter: URL shortener

1. fas.li Zur Anbieterwebseite
3.67 ***
2. linkvertise Zur Anbieterwebseite
3.67 ***
3. Adfly Zur Anbieterwebseite
3.64 ***
4. shorte.st Zur Anbieterwebseite
3.53 ***
5. Shink.in Zur Anbieterwebseite
3.50 ***

Suche:


Kontaktlinsen-Preisvergleich

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

Update: Seit Ende Juni 2014 ist der Service nicht mehr erreichbar. Auf Grund der fehlenden Antworten auf Support-Anfragen war dieser Schritt fast schon vorhersehbar.

wwy.me war ein URL-Shortener, der für das Kürzen von Links bezahlte. Zunächst fällt die optische Ähnlichkeit zu bc.vc auf, was wohl an dem gleichen Script liegt, das hier verwendet wird. Wer jedoch hinter dem Service steckt, lässt sich leider nicht erkennen.

wwy.me bietet die zwei typischen Werbeformen an, die am besten immer mit einem Beispiel erklärt werden können:

  1. Interstitial Advert: Hier wird vor der eigentlichen Zielseite zunächst ein Werbefenster gezeigt, das nach einigen Sekunden weggeklickt werden kann. Beispiel: http://wwy.me/TFlSt
  2. Framed Banner: Hier wird die Zielseite sofort angezeigt, allerdings mit einem Werbeframe in dem ein Banner gezeigt wird. Beispiel: http://wwy.me/fqOc2

Zudem kann wwy.me auch als werbefreier URL-Kürzungdienst genutzt werden, dann natürlich ohne jeglichen Verdienst.

Der Verdienst für die beiden genannten Werbeformen ist je Land verschieden. Generell wird "Interstital Advert" besser vergütet als "Framed Banner". Man findet die aktuellen Vergütungen immer unter dem Punkt "Publisher Payouts".

Die Auszahlungsgrenze liegt bei wwy.me bei 5 Dollar. Sobald diese erreicht ist, wird das Guthaben automatisch per PayPal im Mitte des Monats ausgezahlt.

Fazit: Durch die hohe Sterblichkeitsrate bei zahlenden URL-Shortener sollte man den richtigen Vermarkter mit Bedacht wählen. Ob wwy.me fair und ehrlich handelt, ist uns noch nicht bekannt. Wir haben am 06.03.2014 als Test den Support mit generellen Fragen angeschrieben. Bis heute (Stand: 09.06.14) kam keine Antwort.

>> Jetzt HIER bei wwy.me anmelden

Kommentare

0 Kommentar(e)