JuicyAds | Infos und Erfahrungen zu juicyads.com auf cash4webmaster
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

JuicyAds Zur Anbieterwebsite

JuicyAds
Kategorie: Erotik / Adult
Werbeformen: CPC, CPM
Auszahlung: ab 25,00 Euro
Auszahlungszeit: ca. 7 Tage
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro
Contra - Auszahlungsgebühren


User-Bewertung

 JuicyAds
3.75 ****
 4 Bewertungen

Bewertung abgeben

Beliebteste Anbieter: Erotik / Adult

1. Campartner Zur Anbieterwebseite
3.99 ****
2. CashDorado Zur Anbieterwebseite
3.98 ****
3. VX-Cash Zur Anbieterwebseite
3.93 ****
4. 777partner Zur Anbieterwebseite
3.89 ****
5. Big7 Partnerpro... Zur Anbieterwebseite
3.87 ****

Suche:



Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

JuicyAds ist ein internationales Advertising-Netzwerk, das verschiedene Werbemittel anbietet und sich besonders im Bereich für Erotik spezialisiert hat. JuicyAds sitzt in den USA und CEO ist "Juicy Jay". JuicyAds ist schon lange am Markt etabliert und wurde bereits 2006 gegründet.

Der Vermarkter beschreibt sich selbst als Marktplatz für Publisher (Webmaster), die ihre Werbeflächen verkaufen wollen. So kann der Webmaster also Geld verdienen, indem er verschiedene Werbeflächen auf einem Marktplatz den Advertisern zum Kauf anbietet. In erster Linie ist JuicyAds für Erotikvermarktung gedacht, es gibt aber auch die Möglichkeit beim Anlegen der Werbeflächen als Kategorie "Non-Erotik" auszuwählen. Nachdem man seine Webseite im Dashboard eingetragen hat, können Werbemittel erstellt werden. Das Netzwerk deckt folgende drei Werbemöglichkeiten ab:

  • Banner AdZone (auch Textlinks möglich)
    Dieser Werbemittel-Bereich ist relativ umfangreich und der Webmaster hat die Möglichkeit sich so seine Banner AdZone nach Belieben zusammen zu stellen. Dabei werden alle gängigen Größen abgedeckt (Klicke hier für Screenshot der Kategorien). Zudem hat man die Möglichkeiten mehre Ad-Spaces anzulegen, auf denen man dann eigene Werbemittel in Rotation ausspielen kann. Ähnlich wie bei Google AdSense lassen sich bei Textlinks auch die Farben der Anzeige ändern. Zum Schluß kann man noch das Pricing selbst festlegen, also wieviel Geld man pro Klick bekommen will. Vorausgewählt ist das "AutoPricing" von JuicyAds welches auf Basis von Traffic und Klicks dynamische Klickpreise festlegt. Wählt man diese Option kann man unter 4 verschiedenen Standard-Klickpreisen wählen, an die sich das AutoPricing orientiert. Discount mit 0,6 Dollar Cent, Regular 1 Cent, Premium 1,7 Cent oder Custom Einstellungen. Die Banner-Ads werden meist per CPC (Cost-per-click) vergütet, CPM ist aber auch möglich. Die Advertiser können dann wählen.
  • PopUnder
    Die PopUnder werden auf CPM Basis vergütet. Also pro erfolgreichen Aufruf. Verdienst ist hier dynamisch.
  • Mobile
    Hier gibt es die Möglichkeit seinen mobilen Traffic automatisch auf Angebote von JuicyAds Advertisern weiter zu leiten. Bezahlt wird hier pro erfolgreich weitergeleiteten User. Auch hier wird dynamisch vergütet. 
Die Auszahlungen bei JuicyAds finden dann statt, wenn der Webmaster sie beantragt. Dies kann er jederzeit - je nach Auszahlungsmethode - schon ab einem Guthaben von $25 tun. Paypal und Paxum haben eine Auszahlungsminimum von $25. Zuätzlich fallen $2.50 + 2% Gebühren für Paypal und $3.50 für Paxum an. Banküberweisungen kosten saftige $35 Gebühr und können erst ab $500 beantragt werden. Innerhalb von 7 Tagen findet dann die Auszahlung über die gewünschte Methode statt. Auszahlungen per Scheck sind kostenfrei. Eine Auszahlung via Payza kostet $5 (Minimum $50).
 
Wir haben eine Auszahlung per PayPal beantragt. Auf der PayPal Auszahlung findet man übrigens kein einziges Mal "JuicyAds", sondern nur "Tiger Media" (= Betreibergesellschaft hinter JuicyAds).
 

Fazit: JuicyAds bietet eine umfangreiche Vermarktung im Bereich Erotik an. Die niedrigen Klickpreise irritieren zwar etwas, man muss aber bedenken, dass es sich hier wohl nur für High-Traffic Erotik-Webmaster lohnt, die bei anderen (Non-Erotik) Anbietern keine Chance haben aufgenommen zu werden. Über Test oder Eure Erfahrungen bezüglich JuicyAds würden wir uns freuen.

>> Jetzt hier bei JuicyAds anmelden

Kommentare

0 Kommentar(e)