CPMLeader | Infos und Erfahrungen zu cpmleader.com
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

CPMLeader Zur Anbieterwebsite

CPMLeader
Kategorie: Banner-Views
Werbeformen: Banner auf CPM Basis
Auszahlung: ab 5 Dollar
Auszahlungszeit: maximal 45 Tage
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro - geringe Auszahlungsgrenze
Contra - sehr lange Reloadsperre (24h)
- teilweise Framebrecher Banner


User-Bewertung

 CPMLeader
2.00 **
 1 Bewertungen

Bewertung abgeben

Beliebteste Anbieter: Banner-Views

1. AdKlick Zur Anbieterwebseite
4.01 ****
2. PayClick Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
3. slimspots Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
4. Schaltplatz Zur Anbieterwebseite
3.87 ****
5. WebplexMedia Zur Anbieterwebseite
3.82 ****

Suche:


Kontaktlinsen-Preisvergleich

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

CPMLeader.com ist ein Banner-Vermarkter auf View-Basis. Bezahlt werden hier also Banner pro Einblendung, auch PPV (Pay-Per-View) genannt. Wer hinter dem Service steht, ist der Webseite nicht zu entnehmen.

Werbeformen

Vermarktet werden folgende vier Bannerformate:

  • 468x60 (Standard Banner)
  • 728x90 (Leaderboard)
  • 300x250 (Rectangle)
  • 160x600 (Wide skyscraper)

Regeln

Um mit CPMLeader Geld verdienen zu können, müssen einige Regeln beachtet werden. Wir wollen hier nur die wichtigsten nennen:

  1. Banner müssen im sofort sichtbaren Bereich eingebunden werden
  2. Banner müssen mindestens 15 Sekunden vom Betrachter gesehen werden, ehe sie gezählt werden
  3. Pro Seite sind drei verschiedene Bannercodes erlaubt
  4. Es sind keine Erotik-Seiten, Seiten mit illegalem Inhalt oder Seiten ohne jeglichen Inhalt erlaubt

Vergütung

Die Vergütung ist dynamisch und auch je Land verschieden. Auf der Startseite von CPMLeader können die aktuellen Werte eingesehen werden. Deutschland wird jedoch gar nicht aufgeführt.  Deutscher Traffic fällt demnach unter "other" und wird derzeit mit 0,09 $ je 1.000 Bannerviews vergütet (Stand: April 2016). Entscheidend für die letztlich erzielten Maßnahmen sind neben der Herkunftsland aber auch noch die Reloadsperre. Diese liegt standardmäßig be 24 Stunden. Pro 24 Stunden wird also nur 1 Bannerview des gleichen Users gezählt. Als User kann man dies jedoch auch umstellen, so dass JEDER View gezählt wird. Nachteil ist hier aber der deutlich geringere Verdienst.

Auszahlung

Eine Auszahlung erfolgt 1x monatlich ab 5 Dollar Guthaben. Als Auszahlungsdauer gibt der Betreiber 45 Tage als Maximum an, in der Regel kommen die Auszahlungen jedoch nach 14 Tagen. Alle Auszahlungen erfolgen ausschließlich per PayPal.

Fazit

Die Aufmachung von CPMLeader könnte zwar professioneller sein, allerdings scheint der Service brav auszuzahlen und veröffentlicht auch regelmäßig selbst Auszahlungsnachweise, die erstaunlich wenige Transaktionen zeigen. Erste Tests zeigen aber, dass der Service Framebrecher-Banner einsetzt (hier wird der Betrachter des Banners ohne sein Zutun einfach auf eine andere Seite weitergeleitet). Wir freuen uns auf Eure Erfahrungen mit dem Vermarkter!

>> Jetzt HIER bei CPMLeader anmelden und erste Erfahrungen posten

Kommentare

4 Kommentar(e)
Kruta.de

31.07.2014


Nach extreme Beschwerden von USern, haben wir diesen Anbieter auch wieder Offline gestellt. Schlechte Bezahlung und sehr viele Framebrecher Banner.

Wir können nur von Abraten.
Kruta.de

24.07.2014


Ja das mit den Framebrecher Werbebanner ist zur Zeit extrem verbreitet. Kommt meist über Appnexus Clienten, nochdazu ist dort Teilweise Maleware mit bei. Aber Appnexus gibt da keine Stellung zu. Leider.
Scheint wohl so zu sein, wer genug zahlt, bekommt alles :-(

Wir werden den Anbieter mal auf RestPlatz legen.
Mario

23.07.2014


Das ist bei vielen amerikanischen Anbietern so und davon gibt es Hunderte.
Die werben immer damit, das jeder View gezählt wird - aber oft gibt es Reloadsperren, ganz geringe Vergütungen oder überhaupt keine.
Bevor es dann zur Auszahlung kommt wird man gesperrt oder der Anbieter verschwindet einfach.

Ist zwar nicht bei allen so, aber doch bei vielen.

Habe schon einige durch probiert und meist nach wenigen Stunden wieder raus genommen.
Bei Bannern werden Popups geöffnet oder man wird komplett weitergeleitet oder (was oft passiert) die eigene Webseite wird durch die Banner völlig lahm gelegt.

Webmaster von cash4webmaster

22.07.2014


Wir haben den Vermarkter heute mal kurz getestet, aber sehr schnell wieder ausgebaut, da wir nach dem Einbau des Banner-Codes teilweise komplett von der Seite (auf der wir die Werbung eingebaut hatten) weggeleitet wurden :-(

Habt Ihr auch solche Erfahrungen gemacht?