Clk.im | Infos und Erfahrungen zu clk.im auf cash4webmaster
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

Clk.im Zur Anbieterwebsite

Clk.im
Kategorie: URL shortener
Werbeformen: Revenue-Share
Auszahlung: ab 50,00 Dollar
Auszahlungszeit:
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro
Contra - verhältnismäßig hohe Auszahlungsgrenze
- "aggressive" Werbung


User-Bewertung

 Clk.im
2.00 **
 1 Bewertungen

Bewertung abgeben

Beliebteste Anbieter: URL shortener

1. fas.li Zur Anbieterwebseite
3.67 ***
2. linkvertise Zur Anbieterwebseite
3.67 ***
3. Adfly Zur Anbieterwebseite
3.64 ***
4. shorte.st Zur Anbieterwebseite
3.53 ***
5. Shink.in Zur Anbieterwebseite
3.50 ***

Suche:


Kontaktlinsen-Preisvergleich

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

Clk.im ist ein weiterer URL-Shortener Dienst. Betrieben wird das Programm aus Tel Aviv, Isreal. Näheres zu der Firma ist uns nicht bekannt. 

Wie kann man als Webmaster bei Clk.im Geld verdienen?

Wie alle URL-Kürzungsdienste funktioniert das System so, dass dem Webmaster ein Tool zur Verfügung steht, bei dem er lange URLs kürzen kann. Diese URLs werden dann nicht nur gekürzt, sondern es wird noch eine Werbungs-Weiterleitungsseite voran geschaltet. Dadurch verdient das Netzwerk Geld. Eine solch gekürzter Link wäre zum Beispiel: http://clk.im/nFidp
Es wird also eine Seite vorgeschaltet, die man erst nach 8 Sekunden "überspringen" kann und dann zur eigentlichen Seite weitergeleitet wird (Im Testlink unsere eigene Seite). Negativ fallen in unserem Test, die Werbeseiten auf. Diese sind sehr aggressiv gestaltet, teilweise wird Graubereich beworben und es erscheinen Browser Alert Fenster.

In der Vergütung geht Clk.im hingegen den meisten anderen Kürzungsdiensten einen neuen Weg. Das Netzwerk vergütet nicht mit einem fixen CPM (also ein fixer Geldbetrag pro 1000 Clicks), sondern greif auf ein Revenue-Share Modell zurück und vergütet den Publisher mit 70% Umsatzbeteiligung (dynamischer TKP). 

Clk.im bietet als weiteres Feature eine sog. Pro Mitgliedschaft an. Diese kostet pro Monat $14.99 oder pro Quartal $39.99. Hier kann man eigene Interstitials erstellen (Clk.im stellt also die Technik zu Verfügung um eigene Werbe-Weiterleitungskampagnen zu erstellen), bekommt einen priorisierten Support, keine Ads im Netzwerk zu sehen und noch weitere kleine Features im Bereich des Trackings & Integration. Der Login-Bereich ist ansonsten sehr vergleichbar zu anderen Anbietern. Zusätzlich bietet Clk.im ein eigenes Wordpress-Plugin, um Links aus seinem Blogs automatisch mit dem Netzwerk zu verknüpfen.

Auszahlungen finden bei Clk.im ab einem Guthaben von $50 Dollar via Paypal statt. Will man auf Banküberweisung zurückgreifen, ist dies erst ab $1000 Dollar möglich. Hiervon ist aber sowieso abzuraten, da durch den Firmenstandort Tel Aviv dicke internationale Gebühren auftreten können. 

Fazit: Clk.im ist ein URL-Kürzungsdienst der sich durch eine Revenue-Share Vergütung, sowie ein Pro Membership Modell von anderen Diensten abhebt. Hier sind wir also auf Erfahrungswerte von Euch gespannt, was die Vergütung betrifft. Richtig negativ fällt uns leider die derzeit geschaltete Werbung auf. Hier werden nicht nur unseriöse Seiten beworben, bei einem Test ist es uns sogar passiert, dass wir gar nicht mehr auf die Zielseite weitergeleitet worden sind. Das ist natürlich ein No-Go und hier muss deutlich nachgebessert werden. (Kleines Update hierzu: Auf Nachfrage wurde uns gesagt, dass solche Seiten bald nicht mehr beworben dürfen werden.) Für manche "Nischenseiten" vielleicht trotzdem schon interessant.

>> Jetzt HIER bei Clk.im bewerben und erste Erfahrungen posten

Kommentare

0 Kommentar(e)