ErotikPartners | Infos und Erfahrungen zu erotikpartners.com auf cash4webmaster
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

ErotikPartners Zur Anbieterwebsite

ErotikPartners
Kategorie: Erotik / Adult
Werbeformen: CPL & CPA
Auszahlung: ab 0,01 Euro
Auszahlungszeit: 1x monatlich
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro - interessante Idee
- keine Auszahlungsgrenze
Contra - noch wenige Partnerprogramme


User-Bewertung

 ErotikPartners
2.89 ***
 9 Bewertungen

Bewertung abgeben

Beliebteste Anbieter: Erotik / Adult

1. CrakRevenue Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
2. Big7 Partnerpro... Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
3. Pinvert Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
4. Frivol.com Webm... Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
5. Campartner Zur Anbieterwebseite
4.00 ****

Suche:


Webplexmedia

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

ErotikPartners ist ein Affiliate-Netzwerk für Adult-Inhalte. Das Netzwerk ist am 01. April offiziell gestartet und wird von Rafael Franke als Einzelunternehmen betrieben.

Bei der Adult-Vermarktung dominieren die sog. Inhouse-Partnerprogramme. Das heißt: Betreiber von Adult-Seiten vermarkten ihre Projekte über eigene Partnerprogramme. ErotikPartners geht hier einen anderen Weg und orientiert sich an dem im Non-Adult Bereich so populären Affiliate-Netzwerk-Prinzip.

Derzeit sind noch recht wenige Partnerprogramme im Portfolio, die etwa gleich vergütet werden wie bei den direkten Inhouse-Partnerprogrammen. Bei guter Performance kann der Affiliate jedoch auch individuell höhere Provisionen erhalten. Hier ein Auszug:

  • Big7: Hier zahlt ErotikPartners einen CPO von 30%. Den gleichen Verdienst erhält man auch direkt im Big7 Partnerprogramm.
  • Visit-X: Hier ist der CPO 30%. Dies entspricht dem gleichen Verdienst wie im VX-Cash Partnerprogramm. Da man bei VX-Cash aber bei guter Performance in höhere Stufen aufsteigen kann und dann auch mehr verdient, relativiert sich auch dieser Wert
  • Lustagenten: Hier wird 5,50 Euro pro Lead gezahlt. Auch Lustagenten wird im Original von VX-Cash vermarktet, wo in der 1. Stufe ebenfalls 5,50 Euro pro Lead bezahlt wird.
  • Speeddating: Hier gibt es 5,50 Euro pro Lead. Ein eigenes Partnerprogramm dazu gibt es unserer Info nach nicht.
  • Fundorado: Der Verdienst liegt hier bei starken 45 Euro pro Order.
  • ...

Laut Aussage des Betreibers, sollen in den nächsten Wochen viele weitere Programme folgen.

Eine Auszahlung findet bei ErotikPartners einmal im Monat statt und erfolgt bereits ab dem ersten Cent!

Fazit: Die Idee eines Affiliate-Netzwerks für die Erotik-Szene ist interessant und bislang einzigartig. Sofern der Publisher letztlich mindestens die gleichen Vergütungen wie bei den einzelnen Inhouse-Partnerprogrammen erhält, lässt sich mit nur einem Publisher-Account eine ganze Reihe an Adult-Seiten vermarkten. Hier ist das Netzwerk auf dem richtigen Weg. Der Feinschliff und weitere Partnerprogramme fehlen noch. Wir sind auf die Entwicklung von ErotikPartners gespannt!

>> Jetzt bei ErotikPartners anmelden und erste Erfahrungen posten

Kommentare

1 Kommentar(e)
Webmaster

21.07.2015


Auf den ersten Blick macht das Partnerprogramm einen guten Eindruck. Auszahlung bereits ab 0,01€ und einige interessante Kampagnen.
Allerdings haben die Erfahrungen leider anderes gezeigt. Bei der Kampagnen Lustagenten wurden zum Beispiel wohl bei allen Webmastern Leads storniert. Außerdem sind bereits seid längerer Zeit Leads von bereits beendeter Kampagne offen. Genügend Guthaben für eine Auszahlung ist vorhanden. Allerdings fand keine Auszahlung statt. Warte nun seid Wochen/Monaten. Vom Support kommt keine Antwort.
Vielleicht konnten andere wiederum gute Erfahrungen machen. Ich wurde bisher leider enttäuscht