PayClick | Infos & Erfahrungen zu payclick.com
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

PayClick Zur Anbieterwebsite

PayClick
Kategorie: Banner-Klicks
Werbeformen: Native Advertising
Auszahlung: ab 20 Dollar
Auszahlungszeit: 4-6 Tage
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro - schnelle Auszahlung
- innovative Werbeform
Contra


User-Bewertung

 PayClick
4.00 ****
 4 Bewertungen

Bewertung abgeben

Beliebteste Anbieter: Banner-Klicks

1. LadenZeile Part... Zur Anbieterwebseite
4.03 ****
2. AdKlick Zur Anbieterwebseite
4.01 ****
3. PayClick Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
4. MediaVenus Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
5. Schaltplatz Zur Anbieterwebseite
3.95 ****

Suche:


Webplexmedia

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

Payclick.com ist ein internationales Native Advertising Netzwerk, das nun auch in Deutschland expandiert. Der Hauptsitz ist in Singapur, die Währung des Netzwerks ist US-Dollar.

Das Netzwerk bietet:

  • Natives Werbeformat, welches für eine hohe CTR und Output sorgt
  • Auszahlungen auf CPM-Basis gegen Vorkasse sowie CPC-Model
  • Produkt- und Contentempfehlungen, die sich an die Interessen des Nutzers anpassen
  • Lokale Manager, die die Muttersprache der Webmaster sprechen

Vergütung

Nach der Anmeldung auf payclick.com trägt man seine Webseite ins System ein. Ein Manager prüft die Webseite und setzt sich mit dem Webmaster in Verbindung. Es wird dann jeweils ein individueller Tarif vereinbart. Hierbei gilt es zu beachten, dass PayClick nur lokale Nachrichten- und Content-Webseiten vermarktet, die mehr als 100 000 Besucher monatlich verzeichnen können.

Die Abrechnung erfolgt auf Klick- (CPC) oder View-Basis (CPM), wobei CPM erst ab 10.000 Besuchern monatlich möglich ist.

Auszahlung

Eine Auszahlung ist bei PayClick ab 20 Dollar Guthaben möglich und kann per PayPal oder Banküberweisung erfolgen. Die Auszahlungzeit nach Beantragung liegt laut Betreiber zwischen 4-6 Tagen.

Das sagt Payclick über sich selbst:

Globale Präsenz: wir arbeiten auf der ganzen Welt. Seit dem Arbeitsbeginn im Jahre 2010 haben wir das Vertrauen von über 120 000 Werbetreibenden in 107 Länder zurecht verdient. Unsere Werbung ist für alle Geräte adaptiert und stört die Nutzer nicht.
Hohe CTR – hohes Einkommen. Die durchdachte Einordnungstechnologie der nativen Werbung, die den Interessen der Besucher maximal relevant ist, erlaubt es bis zu 5% CTR zu erreichen, wobei die Durchschnittsrate bei 2,3% liegt.   
Flexible Bedingungen: Wir arbeiten auf CPM-Basis mit den Webseiten, die monatlich über mehr als 100 000 Besucher verfügen. Den Betreibern von Webseiten mit einem anspruchsvollen Publikum und guten Besucherzahlen sind wir bereit die lukrativsten Konditionen auf dem Markt anzubieten.

Einfach und schnell: Schließen Sie sich uns in 5 Minuten an. Die Anmeldung eines neuen Publishers ist maximal vereinfacht: das Platzieren und Einstellen des Widgets nimmt 5 bis 10 Minuten in Anspruch, alle Werbeblöcke werden einer pflichtmäßigen Moderation unterzogen. Unser technischer Supportdienst steht Ihnen bei etwaigen Fragen und Problemen stets zu Verfügung.
Strenge Finanzdisziplin: wir leisten Auszahlungen jede Woche durch eine für Sie bequeme Art und Weise. Jede Zeit haben Sie Zugriff auf Ihre Abruf-, Klick-, Effektivitätsstatistick der Werbung und Einkommen.
Werden Sie unser Partner und bekommen Sie Zugang zu den besten verfügbaren Monetisierungsinstrumenten auf dem Markt! Klicken Sie auf payclick.com und erfahren Sie mehr!

>> Jetzt hier bei PayClick.com anmelden
 

Kommentare

5 Kommentar(e)
Catalin Pepescu

13.01.2017


Ich habe hier relativ gute Erfahrung mit Payclick gemacht: guter Preis für CPM, 100% der Summe als Vorkasse erhalten. Der Code war auch leicht zu integrieren.
Generell gab es nichts, worüber ich mich beschweren könnte. Habe allerdings eine Webseite auf Rumänisch, insofern weiß ich ehrlich gesagt nicht, inwiefern meine Erfahrung für deutschsprachige Community aktuell ist.
Bin jetzt auf ein anderes Partnerprogramm umgestiegen, da ich so ziemlich alles ausprobieren möchte, aber Payclick bleibt trotzdem auf meiner Seite.
Grüße
Catalin Pepescu
Ivan Wigger

09.01.2017


Hallo Lars,

wie ich dir bereits mitgeteilt habe, unterscheiden sich die Preise stark und sind eng mit der Qualität des Traffics verbunden. Da du ja eine recht spezifische technische Webseite betreibst und unsere Werbung dagegen momentan auf ein breiteres Publikum gerichtet ist, hat es für eine schlechte CTR von weniger als 0,1% gesorgt. Daher auch die schlechten Einnahmen. Sobald wir jedoch unsere Richtlinien geändert haben, werde ich dich, wie ich schon sagte, drüber informieren.

Normalerweise haben wir im Schnitt eine CTR von 1% bis 3%.

Viele Grüße

Schreibt mir gern unter iv@payclick.com falls Fragen aufkommen sollten

Ivan Wigger
Ivan Wigger

09.01.2017


Hallo Marco,

danke für deine Ausführungen, die jedoch nicht ganz der Realität entsprechen.

Tatsächlich haben wir zusammen mit Adnow als Partner angefangen, seit Jahren sind aber alle Verbindungen unterbrochen. Wir entwickelten unsere eigene Plattform mit brandneuen technologischen Hintergrund: Unsere Ad-Targeting-Algorithmen sind völlig anders als die von Adnow. Domain: es ist immer noch derselbe Domainname wie vor Jahren, so ist es kein Wunder, dass es von der gleichen Person zur Verfügung gestellt wird. Dass wir uns durch Whois schützen, sagt nichts über die unsere Seriosität aus: es ist immer noch der beste Schutz vor Spamer.

Welches Adserving dabei verwendet wird, ist nun überhaupt nicht von Bedeutung.

Deine Infos über die Besucherzahlen stimmen auch nicht mehr und sind je nach Arbeitsmodel unterschiedlich. Die Preise variieren dabei ebenfalls von Seite zu Seite und sind vom zur Verfügung gestellten Traffic abhängig.
Fall du Schwierigkeiten mit dem Einbau unserer Widgets hast oder deine Auszahlung nicht angekommen ist, schreibe uns und ich helfe dir gern.

Viele Grüße

Ivan Wigger
Lars Sobiraj

05.01.2017


PayClick.com: Bannereinbau funktionierte sofort, guter Support. Allerdings ließen in meinem Fall trotz 40.000 PIs täglich die Umsätze sehr zu wünschen übrig. Während Blogfoster am gleichen Tag 20 Euro abwarf, waren es bei PayClick ganze 5 Cent. Von daher: wieder rausgeflogen.
Marco

21.11.2016


Meiner Meinung nach steckt Adnow auch hinter diesem Netzwerk
Es wird das gleiche backend benutzt die Terms Of Service ist haargenau die gleiche.

desweiteren wird die domain pc5ads.com zum adserving benutzt
(die payclick.com domain ist whois protected was schon einiges zur seriösität sagt)

Whois Abfrage ergibt
whoisRegistrant E-mail: mascapital.ltd@gmail.com

hier die von adnow
ads1-adnow.com whois
Registrant E-mail: mascapital.ltd@gmail.com

Wie man sieht ist die gleiche Email eingetragen.
CPC ist genauso schlecht wie bei Adnow.

Man kann auch diverse Fehler auf der Seite finden z.b. wird in den FAQ angeben das nur Seiten ab 100.000 Besuchern im Monat angenommen werden, aber direkt auf der Startseite steht sowohl bei CPC als auch bei CPM 10.000