socialflare | Infos & Erfahrungen zu socialflare.de
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

socialflare Zur Anbieterwebsite

socialflare
Kategorie: Virales Marketing
Werbeformen: Facebook / TKP
Auszahlung: ab 25 Euro
Auszahlungszeit: wöchentlich
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro - hoher Verdienst
- sehr schnelle Auszahlung
Contra - Coin-Währung


User-Bewertung

 socialflare
4.33 ****
 15 Bewertungen

Bewertung abgeben

Beliebteste Anbieter: Virales Marketing

1. socialflare Zur Anbieterwebseite
4.33 ****
2. Cashface Zur Anbieterwebseite
4.11 ****
3. RankSider Zur Anbieterwebseite
3.78 ****
4. LINKILIKE Zur Anbieterwebseite
3.61 ***
5. InterestShare Zur Anbieterwebseite
3.00 ***

Suche:


Webplexmedia

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

socialflare ist ein Vermarktungsnetzwerk für Facebookseiten, das von der Like It Media UG aus Ammerndorf geführt wird. Geschäftsführer sind Alexander Neukam und Niklas List. Das Netzwerk ist seit Ende 2016 online.

Wie funktioniert socialflare?

Socialflare ist (noch) voll auf Facebook spezialisiert. Geld verdienen kann also jeder, der bei Facebook aktiv ist und dort eine möglichst hohe Reichweite erzielt. Besonders eignet sich socialflare deshalb für Betreiber großer Facebookseiten. Das Geldverdienen ist dann ganz einfach. Man postet einen vorgegebenen Beitrag und bekommt für jeden Klick bares Geld.

Verdienst bei socialflare

Der Verdienst ist abhängig von dem Beitrag, den man bewirbt. Nach dem Einloggen auf socialflare findet man alle aktiven Kampagnen im Überblick. Hier ist auch immer der jeweilige Verdienst als TKP vermerkt (s. Beispiel im rechten Bild). TKP steht für "Tausend-Kontakt-Preis" und bezeichnet die Summe an Geld, die man für 1.000 Klicks bekommt. Die Währung sind dabei sog. "Flares", die einen Umrechnungskurs von 100 Flares = 1 Euro haben. Welchen Sinn diese fiktive Währung haben soll, erschließt sich uns nicht.

Beispiel:
Ein TKP von 650 Flares bedeutet: Für 1.000 Klicks auf diesen Beitrag erhält der Facebook-Webmaster 6,50 € gutgeschrieben. Je nach Kampagne sind sogar bis zu 14€ TKP drin.

Eine weitere Verdienstmöglichkeit ist das Hochladen von Beitragen. Autoren erhalten dabei eine Umsatzbeteiligung von 5-15%.

Auszahlung

Eine Auszahlung ist bei socialflare ab einem Guthaben von 25 Euro möglich und erfolgt wöchentlich entweder per Bankauszahlung, PayPal oder Amazon-Gutschein. Der gewünschte Auszahlungsbetrag muss in Euro (nicht in Flares) angegeben werden. Die Auszahlung war in unserem Test noch am selben Tag auf dem Konto (s. nachfolgenden Auszahlungsnachweis):

Aktueller Auszahlungsnachweis zu socialflare (beantragt am 02.05.2017):

Auszahlungsnachweis zu socialflare.de

Fazit

Socialflare ist ein neuer Vermarkter für Facebookseiten, der einen positiven Eindruck macht und überaus fair bezahlt. Die Auszahlung war taggleich zur Beantragung am Konto! Wir freuen uns auf erste Erfahrungen!

>> Jetzt bei socialflare anmelden und erste Erfahrungen posten

Kommentare

1 Kommentar(e)
Dieter Kerschbaummayr

04.04.2017


Ich habe mich angemeldet und das Dashboard ist sehr übersichtig gestaltet. Zusätzlich habe ich eine neue Facebookseite gegründet und den Dienst aus zu probieren:
( https://www.facebook.com/unglaublichaberwahrrrr )
Das positive ist, man kann die Beiträge die man posten möchte per Datum und Zeit genau planen, sodass man sich nicht täglich einloggen muss.
Ich habe Beiträge 30 Tage im Voraus geplant. Das ist natürlich positiv, wenn man mal im Urlaub ist und nicht online gehen kann.
Zum Verdienst kann ich noch nichts sagen, da ich selbst erst seit kurzem angemeldet bin, aber im Großen und Ganzen sicherlich interessant für Facebook Seiten mit mehreren 1000 Lesern.