Linkvertise | Infos & Erfahrungen zu linkvertise.net
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

linkvertise Zur Anbieterwebsite

linkvertise
Kategorie: URL shortener
Werbeformen: URL-Shortener
Auszahlung: ab 10 Euro
Auszahlungszeit: max. 48 Stunden
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro - deutscher URL-Shortener
- sehr schnelle Auszahlung
Contra - Eine Browsererweiterung MUSS vom End-User geladen werden


User-Bewertung

 linkvertise
3.67 ***
 6 Bewertungen

Bewertung abgeben

Beliebteste Anbieter: URL shortener

1. fas.li Zur Anbieterwebseite
3.67 ***
2. linkvertise Zur Anbieterwebseite
3.67 ***
3. Adfly Zur Anbieterwebseite
3.64 ***
4. shorte.st Zur Anbieterwebseite
3.53 ***
5. Shink.in Zur Anbieterwebseite
3.50 ***

Suche:


Kontaktlinsen-Preisvergleich

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

Linkvertise.net ist ein deutsch-sprachiger URL-Shortener, mit dem man Geld verdienen kann. Der Service ist seit Juli 2017 online und wird von Dietmar Sonnenberg geleitet.

Der deutsche Anbieter hat das Ziel, die Link Shortener Szene entscheidend zu verbessern. So verzichtet der Service auf nevige Popups oder unseriöse (Adult-)Werbung. Trotzdem kann man gutes Geld verdienen.

Und so funktioniert Linkvertise

Ähnlich wie bei anderen Diensten lassen sich bei linkvertise auch Links verschleiern bzw. "kürzen". Wobei der Begriff  "kürzen" im Fall von Linkvertise etwas fehl am Platz ist, da die neue URL standardmäßig sehr lang ist. Kurz gesagt funktioniert das Prinzip wie bei allen URL-Shortenern, mit denen man Geld verdienen kann: Der End-User wird erst auf eine Werbe-Seite geleitet und muss dort erst einen Button klicken ehe er auf die eingestellte Ziel-Webseite kommt.

Ein Beispiel seht ihr hier: https://direkt-wissen.com/l/1946/urlshortener

Innovativ ist dabei die Funktion, dass der Nutzer den Button, der auf der Werbeseite erscheint, in gewissem Rahmen selbst gestalten kann. Abschreckend ist hingegen die Aufforderung ein Browser-Addon zu installieren, dessen Nutzen oder Funktion ungewiss bleibt. Ohne dessen Installation kommt der End-User jedoch nicht auf die Zielseite :(

Verdienst

Beim Verdienst kommt es darauf an, wie gut der Traffic und die Zielseite ist. Wenn jemand einen Download als Ziel hat, ist die Rate erfahrungsgemäß höher, als wenn man jemand zum Beispiel nur sein Twitter Profil verlinkt. Im Schnitt werden aber 7-11 Euro pro 1.000 Klicks auf den Link generiert, was ein sehr starker Wert ist.

Auszahlung

Eine Auszahlung bei linkvertise ist ab einem Guthaben von 10 Euro möglich und kann per PayPal oder Banküberweisung erfolgen. Laut Betreiber erfolgen Auszahlungen innerhalb weniger Stunden nach Beantragung, maximal innerhalb von 48 Stunden

Fazit

Der deutsche Anbieter Linkvertise versucht auf einem sehr schwierigen Markt Fuß zu fassen. Die Zwangs-Installation eines Browser-Addons ist dabei leider wenig vertrauenserweckend. Der Verdienst hingegen ist gut, die Auszahlungszeit sehr schnell.

 

>> Jetzt bei Linkvertise anmelden und erste Erfahrungen posten

Kommentare

0 Kommentar(e)