Zanox | Infos & Erfahrungen zum Affiliate-Netzwerk zanox.de
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

AWIN (Zanox) Zur Anbieterwebsite

AWIN (Zanox)
Kategorie: Affiliate Netzwerke
Werbeformen: verschieden
Auszahlung: ab 25,00 Euro
Auszahlungszeit: monatlich
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro - europaweites Netzwerk
- namenhafte Marken
- viele Partnerprogramme
Contra - gewöhnungbedürftige Handhabung


User-Bewertung

 AWIN (Zanox)
2.78 ***
 34 Bewertungen

Bewertung abgeben

Beliebteste Anbieter: Affiliate Netzwerke

1. AdKlick Zur Anbieterwebseite
4.02 ****
2. TradeTracker Zur Anbieterwebseite
3.95 ****
3. affilinet Zur Anbieterwebseite
3.82 ****
4. Adgoal Zur Anbieterwebseite
3.76 ****
5. Belboon Zur Anbieterwebseite
3.69 ***

Suche:


Webplexmedia

Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

Update 2017: Zanox fusioniert mit AffiliateWindow und wird in AWIN umbenannt.

Zanox wurde 2000 gegründet und gehört heute zu den größten und führenden Affiliate-Netzwerken in Europa. Geführt wird Zanox in Form der ZANOX AG mit Sitz in Berlin. 

Zanox bietet über 3.300 Partnerprogramme, die sich für Publisher nach vielen Kriterien suchen und filtern lassen. Nicht nur die Quantität, auch die Qualität sind bei Zanox beeindruckend. Nahezu alle großen Marken sind als Advertiser vertreten. Zu den Top Partnerprogrammen gehörten namenhafte Marken wie Neckermann.de, Otto, Telekom, Expedia, Vodafone, o2 und viele mehr. Einige Partnerprogramme (amazon, Alice, opodo...) sind sogar exklusiv nur bei Zanox zu finden.

Werbemittel und Vergütungsformen sind je nach Partnerprogramm verschieden. Unter dem Punkt "Statistiken" können zahlreiche Reports erstellt werden, mit denen sich der Erfolg einer Werbemaßnahme optimal verfolgen lassen. Generell ist die Bedienung von Zanox jedoch zu Beginn noch etwas gewöhnungsbedürftig.

Beim Auszahlungs-Prozedere unterscheidet sich Zanox von anderen Affiliate-Netzwerken. Sofern die Summe der bestätigten Transaktionen zum Ende eines Monats mindestens 25,00 Euro beträgt, so wird von Zanox eine Gutschrift erstellt. Diese Gutschrift muss jedoch erst noch vom Nutzer im Login-Bereich freigegeben werden. Erfolgt dies bis zum 09. des Monats, so wird die Auszahlung am 10. angewiesen. 

Aktueller Auszahlungsnachweis zu Zanox (beantragt am 02.04.2017):

Auszahlungsnachweis awin 2017

Fazit: Für Webmaster, die mit Affiliate-Marketing Geld verdienen wollen, ist Zanox ein absolutes Muss! Egal ob professioneller Webseitenbetreiber oder Hobby-Webmaster: Zanox bietet eine optimale Affiliate-Plattform. 

>> Jetzt HIER bei Zanox als Publisher anmelden

Kommentare

12 Kommentar(e)
Jürgen

03.08.2017


Die Fusion ist für mich ein Zeichen dafür, dass es beiden Kandidatin für sich alleine gesehen nicht mehr so rosig geht wie vor 5 Jahren. Ich denke, dass affilinet der "stärkere" gewesen ist, da Zanox die Jahre massiv nachgelassen hat. Trotzdem den Namen "AWIN" zu nehmen finde ich persönlich bescheuert - klingt nach einem 1998 Gewinnspiel Partnerprogramm. Man muss sehen was die Zukunft bringt - auf jeden Fall für Affiliates und auch Advertiser eher negativ zu sehen wenn sich (insbesondere große Anbieter) zusammenschließen, da man die gleichen Konditionen vorgesetzt bekommt und mehr Macht durch das Netzwerk ausgeschöpft wird. Außerdem müssen wir jetzt das schlechtere Frontend von AWIN verwenden? Hier war affilinet doch massiv überlegen. Ein Rückschritt...

Andre

27.06.2017


Immer noch nicht zu empfehlen, obwohl zwischen meinem und dem letzten Kommentar knapp drei Jahre liegen. Die Influencer Kampagne ist absolut nicht zu empfehlen. Das kleine Paket kostet schlappe 3.000€ (!) und bringt so gut wie nichts, außer Kosten. Hier gibt man die Werbung für seine Produkte in die Hände von unerfahrenen, jungen Menschen, die keine Ahnung von Werbung oder Verkauf haben. Mein ASP bei Awin hat die Absprachen nur teilweise umgesetzt, keinen richtigen Werbeplan (Ziele, Umsetzung, Laufzeit, Ergebnisse) fixiert, wenig bis gar nicht kommuniziert und sich auch mal gut einen Monat überhaupt nicht gemeldet. Hier wird für billige Werbung richtig abgecasht. Lieber Finger weg und andere Möglichkeiten suchen!

Th. B

29.09.2014


Bei Zanox etwas zu verdienen grenzt an ein Wunder. Während ich z.B. bei Affilinet jeden Tag ca. 2-3 Euro verdiene, komme ich bei Zanox nicht mal im Monat auf 10 Cent. Ich gebe Zanox nicht mehr lange. Vom Marktführer zum Loser-Maker. Allein die EPC-Werte sind eine Verarschung und diese korrespondieren mit allen, aber nicht mit einer Wahrscheinlichkeit von Sales. Von allen Werbenetzwerken, die ich kenne, und dass sind so gut wie alle, ist Zanox das mit abstand Schlechteste. Das ist meine Meinung zu zanox

Pavel

26.09.2014


Sehr schlechte Kundenservice...Ich wollte meine Seite validieren aber staat validierung Zanox hat mein account entfernen )) Ich habe noch nicht was gemacht. "Webmaster freundlich"...Und ich habe kein Gründen von Zanox bekommen.
Hamster

23.07.2014


Totalreinfall: Zanox erklärt mein Guthaben als "verfallen" !

In meinem Fall handelte es sich um ein Provisionskonto in ausländischer Währung, wo ich den angesammelte Guthabenbetrag wegen der relativ geringen Höhe (umgerechnet ca. 28,00 Euro) zunächst stehen ließ, als der Advertiser sein Programm mit Zanox beendete. Nachdem über drei Jahre keine weiteren Provisionen in dieser Währung hinzu kamen, hat Zanox das Guthaben als "verfallen" gelöscht und den Betrag völlig ungeniert selbst einkassiert. Man staunt immer wieder, welche haarsträubenden Gaunereien in diesem neoliberalen Rechtsstaat legal sind!

Für die Auszahlung der angesammelten Provision auf das eigene Bankkonto muß ein Mindestbetrag erreicht sein. Wird im Kündigungsfall eine Auszahlung unterhalb des Limits erforderlich, zieht Zanox satte 5,00 Euro Gebühr ab. Wird ein Guthaben aus Provisionen über drei Jahre hinweg nicht zur Auszahlung gebracht, dann überträgt Zanox den Betrag einfach automatisch auf ihr eigenes Konto. Die Provision ist dann laut deren AGB "verfallen". Der Websitebetreiber, der über die Werbelinks bei den Partnern Umsätze generiert hat, geht leer aus.
Über diese raubritterliche Geschäftspraxis des Affiliate Netzwerks Zanox sollten alle Publisher Bescheid wissen, bevor sie auf den Glauben reinfallen, mit Werbelinks des Unternehmens Geld verdienen zu können.

Auf dem EUR-Konto stehen jetzt noch 14,11 Euro. Bevor die auch noch "verfallen", weil der Mindestbetrag für eine Auszahlung bei 25 Euro liegt, sollte ich lieber kündigen. Dann würden noch 5 Euro Gebühr abgezogen. Ich bekäme also vor ursprünglich 42,11 Euro verdienter Provision noch ganze 9,11 Euro auf mein Bankkonto ausbezahlt. Wow!
Webmaster von cash4webmaster

12.02.2014


Gestern wurden äußerst fragwürdige AGB-Änderungen angekündigt. Alle Infos dazu hier:

http://www.cash4webmaster.de/blog/zanox-agb-aenderungen-grosses-risiko-fuer-publisher/

Dieter

17.04.2013


Meine Bilanz ab 1.1. 2013
Views: 1.888.625
Klicks: 897
Leads: 0
Sals: 0
Verdienst: 0

So, und das soll ich glauben?
Ich kann nicht kontrollieren, ob Leads generiert wurden!
Da läuft sicher was nicht ganz rund
zanox benutzer

18.02.2013


Hallo,

unsere Firma benutzt nun 6 Monate Zanox :)

Wir machen am Tag 150-250 Leads.

Wir können dir nicht mal sagen ob welche fehlen.... weil wir eigentlich finden es ist Oki :)

Wir warten lang auf die freigaben aber unser Geld haben wir bisher sehr zuverlässig und schnell immer am selben Tag im Monat erhalten.

Wir können nur jedem diese Firma empfehlen.

Liebe Grüße
Zanox benutzer
Tester

18.02.2013


Ich habe es jetzt schon mehrfach erlebt, dass Sales bei Zanox einfach nicht registriert wurden. Der Support hat das dann freundlicherweise nachgebucht - nur ich frage mich - wie oft passiert sowas?
Kundenservive?

16.10.2012


Ich würde gerne pos. schreiben, mir fällt nichts ein. KD? gibts scheinbar nicht, email Antworten bleiben aus. Seit Jahren bemängelt: die ständige autom. Abmelderei (Ablauf des zanox cockie). Und die neue zanox Oberfläche, ich komme beim besten Willen nicht damit klar, besonders das Wiki. Da wurde einfach entworfen, ohne jemand mal dranzusetzen zum Usabilty Check. Für mich das schlechteste Netzwerk für tägliche Arbeit. Programmvielfalt ist gut.