Aus teliad wird SeedingUp + Interview

08.09.2014

seedingupHeute erreichte uns überraschend ein Newsletter von teliad, in dem die Neustrukturierung des Projekts angekündigt wurde. Dazu gehört auch der neue Name, unter dem der Service ab sofort angeboten wird: SeedingUp. Wir wollen euch hier über die Änderungen informieren und konnten bereits mit Andreas Armbruster, dem Geschäftsführer von SeedingUp, sprechen.

Aus teliad wird SeedingUp

Wer heute Morgen teliad.de besucht wird prompt darauf hingewiesen, dass sich der Service ab sofort in SeedingUp umbenannt hat. Diese Umbenennung kam etwas überraschend, dennoch schien sie schon seit einiger Zeit geplant (siehe Interview unten). Man merkt auch die klare Fokussierung auf das Thema Content. So lautet auch der Betreff des heutigen Newsletters „Digital Content Marketing ab sofort auf SeedingUp.de„. Der Inhalt des Newsletters verrät, dass man sich bewusst ist, dass man in der Vergangenheit das ein oder andere Produkt angeboten hatte, welches nicht den Google Webmaster Richtlinien entsprach. Erst kürzlich wurde teliad u.a. deshalb von Google bestraft (wir berichteten).

Diese Altlasten will SeedingUp durch die Umbenennung endgültig los werden.  Ab sofort ist die Plattform dementsprechend Google-konform ausgerichtet und für neue Angebote werden z.B. ab sofort standardmäßig „nofollow“ Links empfohlen. Alte Angebote bleiben davon erst einmal unberührt, wie der Geschäftsführer uns aber mitteilte, ist die klare Empfehlung von SeedingUp „nofollow“.

Interview mit Geschäftsführer Andreas Armbruster

Andreas Armbruster, Geschäftsführer der neuen SeedingUp GmbH

Wir konnten heute ein kurzes Gespräch mit dem Geschäftsführer von SeedingUp führen und wollen euch dies natürlich nicht vorenthalten:

cash4webmaster: Wie kam es zu der plötzlichen Umbenennung und welchen Einfluss hatte die kürzlich Google-Abstrafung auf die Entscheidung?

Andreas Armbruster: Wir hatten die Umbenennung schon sehr lange auf dem Schirm, da teliad als Abkürzung für „Text-Link-Advertising“ schon sehr lange kein passender Name mehr war. Wir sind leider nie das Image als „Backlinkmarktplatz“ los geworden und wurden in diesem Zusammenhang als „Linknetzwerk“ bezeichnet.
Wir hatten im April einen großen Relaunch, der scheinbar seine Wirkung in dieser Hinsicht verfehlt hat. Bei unseren Kunden wurden dagegen unsere viele neuen Produkte sehr gut angenommen. Für uns stand nun der Entschluss schnell fest, dass wir jetzt diesen Schritt gehen müssen und unsere Vielzahl an Produkten und Dienstleistungen im Bereich Content Marketing und Seeding unter einem neuen Namen anbieten.

cash4webmaster: Bislang scheint SeedingUp noch eine 1:1 Kopie von Teliad. Welche Änderungen wird es geben?

Andreas Armbruster: Das können wir so nicht bestätigen. Wir haben an den Produkten einiges überarbeitet. Z.B. ist Nofollow die Standardeinstellung im Buchungsformular. Es können nicht mehr explizit nur follow-Links angeboten werden. Und wir haben viele verschiedene Detailänderungen im gesamten Auftritt durchgeführt, sowie einige Texte und Empfehlungen überarbeitet. Wer uns kennt kann schon vermuten, dass wir in den nächsten Monaten weitere Produkte und Verbesserungen online bringen werden.

cash4webmaster: Teil der Neuausrichtung ist auch die strikte Einhaltung der Google-Webmaster-Richtlinien. Wie wird diese erreicht und was passiert mit “alten” Angeboten, die diesen Richtlinien noch nicht in vollem Umfang entsprechen?

Wir sehen uns lediglich als Vermittler zwischen Advertiser und Publisher. Sämtliche Marktplatzteilnehmer haben weiterhin völlige Entscheidungsfreiheit. Wir empfehlen klar die Nutzung des Nofollow-Tags. Es bleibt aber jedem Publisher selbst überlassen, wie er verlinken möchte.

cash4webmaster: Vielen Dank Herr Armbruster und viel Erfolg mit der neuen Ausrichtung!

>> Direkt zu SeedingUp
>> Detailseite zu SeedingUp
>> Detailseite zu teliad

Share Button


Kommentare für “Aus teliad wird SeedingUp + Interview”

  1. Pingback: teliad wagt Neuanfang unter neuem Namen - SEO-united.de Blog

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Follow us!



Über Deals und Sonderaktionen informiert werden? Kein Problem mit dem kostenlosen cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden