Das PopAd von Binlayer

29.07.2015

In diesem Beitrag schauen wir uns das Werbemittel „PopAd“ von Binlayer genauer an. Dabei klären wir verschiedene Fragen rund um dieses Werbemittel und präsentieren Euch auch die Ergebnisse eines Performance-Tests.

Was ist das PopAd?

Das PopAd von Binlayer ist ein Werbemittel, dass sich als Popup (nicht als Popunder!) über der gerade aktiven Seite öffnet. Das neue Fenster erscheint erst nach Interaktion mit der Seite (also nach einem Klick) und ist kein Fullsize-Popup. Siehe nachfolgendes Beispiel:

popad-beispiel

Beispiel für das PopAd

 

Wie wird das PopAd vergütet?

Binlayer zahlt einen fixen Betrag pro Klick. Die Vergütung erfolgt also nicht auf View-Basis. ABER: Auch der Klick zum Schließen des Popups wird als Klick gewertet. Da dies in der Regel die meisten Besucher auch tun, ist der Unterschied zur Per-View Vergütung nicht immens. Die Reloadsperre liegt laut Vermarkter bei 15 Minuten. Es folgenden die fixen Vergütungen für das PopAd, angegeben als TKP (also pro 1.000 Klicks):

popad-verguetung

Vergütung des PopAds (Juli 2015)

 

Wie ist die Performance des PopAd?

Cash4webmaster testet regelmäßig die Performance verschiedener Werbemittel. So auch das PopAd von Binlayer. Dazu haben wir das Werbemittel 7 Tage auf einer Webseite eingebunden und danach wie folgt ausgewertet:

popad-performance

PopAd Performance Test

Binlayer zählt für das PopAd sowohl Views als auch Klicks. Für den Verdienst werden jedoch lediglich die Klicks herangezogen. Mit den von Binlayer gezählten 377 Klicks haben wir im Testzeitraum 0,68 Euro verdient, was einem durchschnittlichen (Klick-)TKP von 1,80 Euro entspricht. Da auf der Testseite überwiegend deutsche Besucher verkehren, ist dieser Wert durchaus realistisch und kommt nahe an die 2,00 Euro, die für deutschen Traffic bezahlt werden.

Vergleicht man den erzielten Verdienst (0,68 Euro) aber mit den von Google Analytics ermittelten, eindeutigen Besuchern (1453), so errechnet sich ein tatsächlicher TKP von 0,43 Euro. Um diesen Wert grob einschätzen zu können, empfiehlt sich ein Blick auf die Werte der Konkurrenz, die wir kürzlich im Popunder Test errechnet haben. Binlayer wäre hier im Mittelfeld (zwischen Platz 3 und 4) gelandet. Hinweis: Bei Binlayer handelt es sich jedoch nicht um Popunder, sondern Popups.

Fazit: Webmaster, die überwiegend deutschen Traffic vermarkten, bekommen mit 2 Euro bei Binlayer einen starken, fixen TKP. Die Abrechnung per Klick (statt auf Viewbasis) kann den tatsächlichen Verdienst aber sinken lassen.

>> Direkt zu Binlayer
>> Mehr Infos und Erfahrungen zu Binlayer

Share Button


Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Follow us!



Webplexmedia

Über Deals und Sonderaktionen informiert werden? Kein Problem mit dem kostenlosen cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden