DMEXCO 2015 – Recap

23.09.2015

Die DMEXCO zählt als größte europäische Messe für digitales Marketing längst zur jährlichen Pflichtveranstaltung. So machten auch wir uns wieder auf den Weg nach Köln um neben der eigentlichen Messe auch diverse Side Events zu besuchen. Und so war’s 2015:

Los ging es dieses Jahr am Vortag zur Messe mit einer Veranstaltung namens „Kölsch&Curry„, zu der uns Verena & Hanna von Webgains eingeladen hatten. Geträu dem Motto wurde Currywurst und natürlich Klösch serviert. Schon hier traf man viele bekannte Gesichter und konnte sich in zahlreichen Gesprächen auf die Messe einstimmen.

Noch am selben Abend ging es dann weiter zur Performance Night, eine von metapeople organisierte Networking Veranstaltung in der Wolkenburg. Das gut besuchte Event lud bei lockerer Atmosphäre, kostenfreien Getränken und toller Livemusik zum Networking und Feiern ein.

Am nächsten Tag ging es dann zum Messegelände. Dass die Messe von Jahr zu Jahr wächst, merkt man nicht nur an den horrenden Preisen für Hotelzimmer, sondern vor allem an den enormen Menschenmassen, die sich durch die großen Hallen (dieses Jahr sogar 4 Stück) quetschen. Laut Veranstalter besuchten über 43.000 Menschen die diesjährige Messe. Zwar hatten die Veranstalter versucht gerade die kurze entschlossenen Personen von der Messe abzuhalten, indem man extreme Preise aufrief, je näher die Messe rückte (s. Preismodell im nachfolgenden Bild), allerdings war von einer Entlastung nichts zu spüren.

dmexco-pricing-2015Extrem volle Messestände und lange Schlangen an den Toiletten und Verpflegungsbuden waren die wenigen negativen Eindrücke der diesjährigen Messe. Überwogen haben aber auch dieses Jahr wieder die vielen positiven Eindrücke. Besonders die Aussteller-Vielfalt – vom Kleinstunternehmen bis hin zum Global Playern wie Google, Amazon oder Ebay – ist jedes Jahr aufs neue wieder sehr beeindruckend.

Doch Insider wissen: Ein gelungener Besuch der DMEXCO wird erst durch eine der zahlreichen After-Show Partys gekrönt. Besonders beliebt ist der OMClub, ein von Randolf Jorberg veranstaltetes Event der Extra-Klasse. Tickets kann man dafür nicht kaufen, man muss sie gewinnen (z.B. durch die Teilnahme an diversen Social-Media Aktionen) oder von einem Sponsor bekommen. Auch dieses Jahr wurde wieder kostenloses Bungee-Jumping angeboten und ein echter Autoscooter war auf dem Eventgelände aufgebaut. Die kostenfreien Getränke rundeten eine einzigartige Party ab… auch wenn man sich am nächsten Tag manchmal wünscht, die Getränke hätten was gekostet :)

Es folgen einige Eindrücke:

>> Zur Online Marketing Event Übersicht

Share Button


Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Follow us!



Über Deals und Sonderaktionen informiert werden? Kein Problem mit dem kostenlosen cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden