Popunder Netzwerke im Test – April 2016

03.04.2016

Wer als Webmaster mit Popunder Geld verdienen möchte, hat bei der Auswahl des Vermarkters die Qual der Wahl. Um diese Entscheidung zu vereinfachen, testet cash4webmaster regelmäßig die Performance verschiedener Vermarkter. Im vorliegenden Test haben wir 7 aktuelle Popunder-Netzwerke auf Herz und Nieren getestet.

Das nachfolgende Ranking ist nach dem tatsächlichen TKP (mehr Infos) sortiert:


Platz 1

Popunder-Ads bei PropellerAds

– tatsächlicher TKP: 1,20 $ (1,08 €)
– Wertungsquote: 128,63%

Platz 1 geht an das englische Werbenetzwerk PropellerAds. Großes ABER: PropellerAds öffnet bei jedem Klick ein weiteres Popunder, was auch die Wertungsquote von über 100% erklärt. Jeder Webmaster muss selbst entscheiden, ob er dies seinen Webseitenbesuchern zumuten will.

Hohe Wertungsquote, hoher tatsächlicher TKP
Fehlende Reloadsperre -> Popunder-Flut


Platz 2

PopAds - Popunder Vermarktung

– tatsächlicher TKP: 1,11 $ (0,99 €)
– Wertungsquote: 46,28%
Popunder-Beispiel

Mit einer Wertungsquote von fast 50% und einem tatsächlichen TKP von ca. 1 Euro schafft es PopAds diemal knapp auf Platz 2. Webmaster profitieren zudem von einer Auszahlungsgrenze von nur 5 Dollar und den vielen Einstellungsmöglichkeiten. Sehr empfehlenswert!

sehr viele Einstellungsmöglichkeiten (s. HIER)
mobile Auslieferung verbesserungswürdig


Platz 3

Popunder-Kampagnen bei Adklick

– tatsächlicher TKP: 0,95 €
– Wertungsquote: 23,73%
PopDown Vermarktung bei Adklick

Das deutsche Werbenetzwerk Adklick.de erzielt mit einem tatsächlichen TKP von 0,95 Euro Platz 3. Der Vermarkter bietet immer wieder sehr interessante Popunder-Kampagnen an, die allerdings stets auf eine gewisse Auslieferungsmenge beschränkt sind (mehr Infos dazu).

Hohe, feste Tausender-Kontakt-Preise (TKPs)
Popunder-Kampagnen nicht durchgehend verfügbar


Platz 4

Popunder Vermarktung bei NextAds

– tatsächlicher TKP: 0,408 €
– Wertungsquote: 82,19%

Im letzten Test noch auf Platz 1, fällt Nextads deutlich ab und erzielt gerade noch Platz 4. Weiterhin gut ist die Wertungsquote, der tatsächliche TKP hat sich jedoch mehr als halbiert. Viele Einstellungs-Optionen sowie ein schneller Support sprechen für den Vermarkter.

  Reloadsperre einstellbar, 1,50 € Startbonus
  Statistiken teilweise deutlich verzögert


Platz 5

PopCash - The Popunder Network

– tatsächlicher TKP: 0,46 $ (0,407 €)
– Wertungsquote: 32,46 %
Popunder-Beispiel

Wegen der dritten Nachkommastelle landet PopCash im vorliegenen Test auf Platz 5. Der Popunder-Vermarkter ist schon lange am Markt, zahlt pünktlich aus und schaffte es in unseren zahlreichen Tests stets ins Mittelfeld.

Statistik nach Ländern darstellbar
nicht einstellbare Reloadsperre (24h)


Platz 6

Popunder bei PopMyAds

– tatsächlicher TKP: 0,38 $ (0,34 €)
– Wertungsquote: 38,17%
Popunder-Beispiel

Exakt die gleiche Wertungsquote wie im letzten Test erzielt PopMyAds. Auch der TKP ist nahezu gleich geblieben und beschert dem Vermarkter Platz 6. Schnelle Auszahlungen ab bereits 5 Dollar sind ein Pluspunkt des Vermarkters.

geringe Auszahlungsgrenze ($5)
Reloadsperr nur wählbar zwischen 0 oder 24h


Platz 7

Popunder bei HeroCPM.com

– tatsächlicher TKP: 0,16 $ (0,15 €)
– Wertungsquote: 42,16%

Ein miserables Ergebnis lieferte der noch recht neue Vermarkter HeroCPM ab. Mit einem tatsächlichen TKP von nur 15 Cent ist dieser Vermarkter sicherlich derzeit keine Alternative zu den anderen Vermarktern und weit abgeschlagen auf Platz 7. Fehlendes Impressum und lange Antwortzeiten auf Supportabfragen schrecken ebenfalls ab.

einfach zu bedienendes User-Interface
extrem schwache Vergütung, schwache Statistik


Fazit: Zwar schafft es PropellerAds im aktuellen Test auf den ersten Platz, allerdings macht die fehlende Reloadsperre das Ergebnis nicht direkt mit den anderen Platzierungen vergleichbar. Ein starkes Ergebnis erzielt PopAds und überzeugt zudem durch die vielen Einstellungsmöglichkeiten und einer sehr schnellen Auszahlung innerhalb von 48 Stunden. Auch Adklick schafft es auf einen tatsächlichen TKP von fast einem Euro, wobei hier der Verdienst von der jeweiligen PopDown-Kampagne abhängig ist.

Hinweis: Da fast alle Vermarkter dynamische Vergütungen bezahlen und der tatsächliche Verdienst extrem von der Besucherstruktur einer Webseite abhängt, ist das vorliegende Ergebnis nur als grobe Orientierung gedacht und stellt zudem lediglich eine Momentaufnahme dar.


Informationen zum Test:

  • Testzeitraum: Anfang Februar 2016 bis Anfang April 2016
  • Währungsumrechnung erfolgte zu folgendem Tages-Kurs: 1 Dollar = 0,8934 Euro
  • Errechnung der Werte gem. folgender Beschreibung: Wertungsquote
  • benutztes Analyse Tool: Google Analytics

Zu den letzten drei Popunder-Tests: Juli 2015 | Oktober 2014 | Januar 2014

Share Button


Kommentare für “Popunder Netzwerke im Test – April 2016”

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Follow us!



Webplexmedia

Über Deals und Sonderaktionen informiert werden? Kein Problem mit dem kostenlosen cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden