Werbenetzwerk ADJet im Fokus

17.12.2015

Heute scadjet-logohauen wir uns das Werbenetzwerk Adjet etwas genauer an. AdJet beschreibt sich selbst als ein Marktplatz für zielgerichtetes Marketing. Der Publisher stellt also seine Werbeflächen zur Verfügung und ADJet vermarktet diese selbständig. Wie sieht es aus der Sicht eines Publishers aus? Lohnt sich die Anmeldung? Mehr in unserem Bericht über ADJet.

Die Anmeldung als Publisher ist denkbar einfach. Wie man es gewohnt ist, muss man erstmal alle Daten zu seiner Person und dem Unternehmen, so wie der gewünschten Auszahlungsmethode angeben. 

Sobald man angemeldet ist, kann man seine Webseite anlegen. Diese muss dann verschiedenen Kategorien zuordnen, AdJet sortiert Publisher in folgende Kategorien:

  • Auto & Motorrad
  • Beruf & Karriere
  • Bildung & Wissen
  • Business
  • Elektronik & Computer
  • Familie & Erziehung
  • Finanzen & Versicherung
  • Freizeit & Hobbies
  • Gesundheit & Ernährung
  • Heim & Garten
  • Immobilien & Wohnen
  • Kunst & Kultur
  • Lifestyle & Mode
  • Menschen & Beziehungen
  • Nachrichten
  • PC-Games & Spielzeug
  • Politik & Wirtschaft
  • Recht
  • Reise & Tourismus
  • Shopping
  • Sport & Erholung
  • Telekommunikation

Die Freischaltung der Webseite dauert in der Regel maximal ein Tag, in unserem Test wurden wir bereits ca. 10 Stunden später freigeschalten. 

Nach dem Login, kommt man auf das Webmaster Dashboard, welches die wichtigsten Daten im Überblick liefert (Umsatz, aktive Kampagnen, CPC, TKP). Das Prinzip von ADJet ist dank dem Marktplatz-Prinzip für den Webmaster relativ einfach. Man legt im Interface eine neue Webseite ein, und gibt dabei die Mediadaten und Interessen ein. Danach hat man Zugriff auf 7 verschiedene Werbeflächen, welche dann von ADJet vermarktet werden, ohne dass der Webmaster sich weiter darum kümmern muss:

  • 120×600 Skyscraper
  • 160×600 Wide Skyscraper
  • 160×600 Wide Skyscraper II
  • 300×250 Sidekick
  • 300×600 Filmstrip
  • 728×90 Leaderboard
  • 970×250 Billboard

Wie bereit erwähnt kümmert sich ADJet komplett um die Vermarktung und die passenden Advertiser. Für jede seiner Webseiten kann man allerdings Mindestpreise in den verschiedenen Vermarktungsmöglichkeiten festlegen, der Standardwert liegt bei einem TKP von 15 Cent. Man kann bis zu 4 Kanäle auswählen, durch welche ADJet die Seite vermarkten soll: Marktplatz, RTB, Performance und Restplatz. 

ADJet Vermarktungskanäle

Wir werden die Vermarktung in den nächsten Tagen testen und euch dann an gleicher Stelle über die Performance berichten. Auszahlungen erfolgen 45 Tage nach Gutschrifts-Erstellung.

>> Jetzt bei ADJet anmelden

Share Button


Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Follow us!



Über Deals und Sonderaktionen informiert werden? Kein Problem mit dem kostenlosen cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden