X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

Interview mit Alexander Pühringer von LINKILIKE

geführt von Niko Putz und Adrian Oettl am 24.09.2014

Alexander Pühringer von LINKILIKE auf der dmexco 2014cash4webmaster: Hallo Alex, bevor wir näher auf LINKILIKE eingehen, interessiert uns natürlich auch Deine Vita. Was hast Du bislang gemacht bis Du zu Deinem heutigen Job gekommen bist?
Alex: Ich bin ein klassischer Quereinsteiger. 12 Jahre war ich in der Elektronikindustrie tätig und durfte dort viel lernen. Eines Tages hatte ich eine Idee wie man Content besser verbreiten kann als dies vor ein paar Jahren üblich war. Die Idee habe ich einer Förderstelle präsentiert. Nach ein paar Meetings wurde die Finanzierung geklärt und LINKILIKE wurde geboren.

cash4webmaster: Nun zu LINKILIKE. Erkläre unseren Lesern, die den Service noch nicht kennen, was LINKILIKE genau ist.
Alex: LINKILIKE ist ein Tool um Content – d.h. Videos, Bilder, Apps und Weblinks - auf den sozialen Medien zu verbreiten. In der Fachwelt wird hierbei von „Seeding“ gesprochen, dem gezielten Aussäen von Saat in der Hoffnung, dass möglichst viel wächst.
Für unsere Publisher ist LINKILIKE eine Möglichkeit den persönlichen Social Media Account vermarkten zu lassen. Wichtig ist hier aber zu erwähnen, dass in unserem System Fake-Accounts und Accounts, die vorwiegend Werbezwecken dienen, keinen Platz haben. Unsere Werbepartner zählen auf echte Accounts mit viel Interaktion.

cash4webmaster: Welche sozialen Netzwerke können dabei genutzt werden und welche erzielen derzeit die höchste Reichweite?
Alex: Wir unterstützen neben dem Reichweitenbringer Facebook auch noch Twitter, Tumblr und Google+.

cash4webmaster: Was sagen eigentlich die sozialen Netzwerke zu Diensten wie LINKILIKE?
Alex: Nachdem wir nicht gegen die jeweiligen Nutzungsbedingungen verstoßen, denke ich dass man LINKILIKE positiv gegenüber steht. Wir sind ja kein primitives Spam-Netzwerk das Links im Akkord in die Newsfeeds schleudert, bei uns steht das Thema „Authentizität“ im Vordergrund. Nicht jeder kann jeden Content teilen. Es werden wenige, dafür aber qualitativ hochwertige Inhalte geteilt.

cash4webmaster: Unsere Leser interessiert ja besonders der Verdienst. Was kann man bei LINKILIKE verdienen?
Alex: Im Grund kann man durch das Teilen an sich und/oder durch das Einladen von weiteren Publishern Einkünfte erzielen. Tendenziell ist es so, dass das Einladungssystem lukrativer und bzgl. Einkünfte nachhaltiger ist. Man wird kein Millionär, wir haben aber schon Publisher die um die 100 EUR im Monat verdienen.

cash4webmaster: Wie sieht die Entwicklung von LINKILIKE aus? Wie viele Kampagnen wurden bislang abgebaut?
Alex: Seit unserem Start Anfang 2013 haben wir über 120 Kampagnen abgewickelt, u.a. für sehr renommierte Kunde, einen Auszug kann man auf unserer Homepage nachlesen.

cash4webmaster: Und wie sieht eure derzeitige Kampagnen Auslastung aus? Mit wie viel Kampagnen kann der User im Durchschnitt pro Monat rechnen?
Alex: So pauschal kann man das leider nicht sagen, da jede Persönlichkeit – wir machen die Kampagnenzuordnung auf Basis der Persönlichkeit, Geographie und Demographie – unterschiedlich ist. Person A bekommt andere Kampagnen als Person B, je sorgfältiger die Registrierung gemacht wurde, umso mehr Kampagnen gibt es. Zwischen 6 und 10 Kampagnen pro Monat sind aber so der Schnitt.

cash4webmaster: Als User kann man LINKILIKE auch an andere User weiterempfehlen. Wie funktioniert das und was kann man dabei verdienen?
Alex: Nun, wie zuvor erwähnt, haben wir ein Empfehlungssystem implementiert. D.h. Jeder angemeldete User bekommt einen individuellen Empfehlungslink den man für Einladungen verwenden kann. Über diesen Link entsteht ein – wie wir es nennen – Empfehlungsbaum, eine Gruppe von Publishern von deren Einkünften man eine Provision bekommt.

cash4webmaster: Neben Social Seeding bietet Ihr ja auch Video Seeding, Blogmarketing und Video SEO an (Broschüre). Was hat es damit auf sich und wann steht es allen Usern zur Verfügung?
Alex: Die Verbreitung von Content über unsere Publisher kommt bei allen Kampagnenarten zum Einsatz – außer natürlich beim Blogmarketing. D.h. wenn LINKILIKE eine „Video SEO“ Kampagne an Werbetreibende verkauft, dann kommen die LINKILIKE Publisher zum Einsatz.

cash4webmaster: Wie sehen die weiteren Pläne und Ziele mit LINKILIKE aus?
Alex: Unser Ziel ist es weiter zu wachsen und LINKILIKE als Social Seeding Tool zu etablieren, das bei Branding Kampagen genau so selbstverständlich gebucht wird wie Facebook & Youtube Ads. Wir wollen natürlich über die Grenzen des deutschsprachigen Raums hinaussehen um auch internationale Kampagnen an Land zu ziehen.

cash4webmaster: Danke Alex für das Interview!
Alex: Ich danke ebenfalls für das Gespräch.

>> Mehr Infos zu LINKILIKE
>> Direkt zu LINKILIKE






Kommentar verfassen:


Adult-Vermarkter (Top 10):

1. CashDorado Zur Anbieterwebseite
4.03 ****
2. Pinvert Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
3. CrakRevenue Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
4. Frivol.com Webm... Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
5. Campartner Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
6. Big7 Partnerpro... Zur Anbieterwebseite
3.97 ****
7. VX-Cash Zur Anbieterwebseite
3.92 ****
8. 777partner Zur Anbieterwebseite
3.89 ****
9. First Mobile Ca... Zur Anbieterwebseite
3.80 ****
10. BrokerBabe Zur Anbieterwebseite
3.80 ****

Suche:



Kein Interview mehr verpassen mit dem Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden