Interview mit Andree Schnebel von benbucks auf cash4webmaster.de
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

Interview mit Andree Schnebel von Benbucks

geführt von Niko Putz und Adrian Oettl am 18.04.2016

Screenshot von benbucks.net cash4webmaster: Servus Andree, wir kennen uns ja noch von der Zeit bei vx-cash. Wie kam es zu dem Wechsel und wie war Dein genereller Werdegang im Online-Business?
Andree: Hallo Niko, Hallo Adrian, vielen Dank für Eure Interview-Einladung. Ja, das ist wahr wir kennen uns schon echt lange und haben auf diversen Veranstaltungen Spaß zusammen gehabt. Nach 4 ½ Jahren bei VX wollte ich nicht mehr pendeln und unendlich viel Zeit auf der Autobahn und alleine in einer Zweitwohnung verbringen. Es war Zeit für mich wieder zu meiner Familie zurückzukehren. Ich habe bei VX eine tolle Zeit verbracht. Natürlich gehört auch VX zu einem unserer Top-Partner in unserem neuen Netzwerk. Bevor ich als Affiliate Manager tätig war habe ich für den TV Sender Visit-X.TV die rechtlichen und regulatorischen Belange geregelt und Kooperationspartner wie beispielsweise Zattoo akquiriert und betreut. Über den Weg des TV Senders kam ich zu campoint. Ich hatte schon bereits 11 kleinere TV Senders betrieben und mit Content bestückt. Diese hatte so tolle Namen wie Uschi-TV, Uschis Schwestern oder Liebeskanal. Das war 2005-2009. Seinerzeit habe ich für eine Agentur gearbeitet, welche über 15.000 Kleinanzeigen wöchentlich für, nennen wir es Erwachsenen-Hotlines, geschaltet hat. Mein ehemaliger Chef war dann der Meinung „mal eben“ diverse TV Sender zu starten. Das haben wir auch sehr erfolgreich gemacht. Christian Zirfas und sein Unternehmen kenne ich aus VX Zeiten als starke Affiliateagentur. Besonders sprach mich das junge Team, die frischen Ideen und die kurzen sowie schnellen Entscheidungswege an.

cash4webmaster: Nun bist Du als Vertriebsleiter bei Benbucks.net aktiv. Stell unseren Lesern das noch sehr junge Netzwerk doch bitte kurz mal vor.
Andree: Nun, wir sind ein sehr junges Unternehmen. Vertriebsleiter trifft meine Aufgaben nicht ganz genau. Zusammen mit Christian Zirfas kümmere ich mich um neue Advertiser und integriere diese auch technisch in unser Netzwerk. Aber ja, Vertrieb mache ich auch. Wir haben in den letzten Jahren gesehen, dass das Affiliate Marketing eine starke Rolle bei Unternehmen und Werbetreibenden spielt. Die Umsatzzahlen bei den großen Netzwerken sind weiterhin steigend. Wir haben aber auch gesehen, dass bestimmte Produkte auf eine manchmal seltsame Art und Weise den Affiliate erreicht, oder eben nicht erreicht. Was ich damit sagen will ist, dass sich manche Affiliates oft mit Netzwerken überfordert fühlen, oder abgelehnt werden, oder einfach gar keinen Ansprechpartner haben. Anders herum wundert es mich dann nicht unbedingt, dass manche Advertiser die für Sie relevanten Affiliates über die Netzwerke gar nicht erreichen. Wir bei benbucks möchten sowohl die Affiliates als auch die Advertiser etwas mehr an die Hand nehmen und beiden Seiten besser erklären was beide Partner so machen.

cash4webmaster: Betreiber von Benbucks ist die Zirfas Onlinemarketing GmbH. Welche Projekte macht das Unternehmen noch und wie kam es zu der Entscheidung für ein eigenes Werbenetzwerk?
Andree: Wir sind eine Affiliate-Agentur und bewerben Partnerprogramme über unterschiedliche Kanäle. Die Entscheidung für ein eigenes Werbenetzwerk kam erstens durch den oben bereits beschriebenen Punkt der weiterhin steigenden Umsatzprognosen und zweier weiterer Komponenten. Zum einen wollten wir selbst ein eigenes System haben um verschiedene Promo-Kanäle und verschiedene Partnerprogramme zusammenzuführen und zum anderen kamen immer mehr Webmaster-Freunde zu uns und haben nach Partnerprogrammen gefragt, die sie bewerben könnten. Zuerst haben wir das dann quasi nebenbei laufen lassen, aber diese Webmaster-Freunde wurden immer mehr und wurden schließlich auch zu professionellen Partnern und Geschäftsfreunden. So haben wir unsere Affiliate-Partner letztlich in unser Netzwerk benbucks vom ersten Tag an einbringen können.

cash4webmaster: Welche Affiliates sind bei benbucks besonders willkommen und wie sehen die Aufnahmekriterien aus?
Andree: Grundsätzlich sind natürlich alle Affiliates willkommen. Aufnahmekriterien gibt es keine. Wir haben verschiedene Angebote. So können wir unterschiedliche Webmaster bedienen.

cash4webmaster: Ihr habt ja sowohl Adult- als auch Non-Adult Kampagnen. Was sind die derzeit attraktivsten Kampagnen für Affiliates?
Andree: Am attraktivsten sind wohl diejenigen Kampagnen, welche wir als Affiliate-Agentur selbst bewerben. Hier können wir auf unsere eigenen Erfahrungen zurückgreifen und diese Erfahrungen an unseren Kunden weitergeben. Am stärksten sind aber sicherlich die exklusiven Kampagnen.

cash4webmaster: Wie seid ihr im Bereich “mobile” aufgestellt?
Andree: Auch mobile Kampagnen gehören zu unserem Portfolio. Hier wollen wir auch noch massiv nachlegen. Derzeit können Adult und Mainstream Produkte beworben werden. Wir bekommen derzeit einige Click-per-Install Kampagnen rein welche wir gerade ins Netzwerk einpflegen.

cash4webmaster: Gibt es in eurem Netzwerk besondere Werbemittel neben dem Standard Banner- und Textlinks Inventar? Ist eine Werbemittelrotation für Kampagnen angedacht?
Andree: Sicherlich ist unsere einfache Art Deeplinks zu generieren recht wertvoll für den Webmaster. Hierbei muss er nicht kompliziert die Variablen anfügen und hoffen, dass dies dann auch richtig trackt. Bei unsere Methode muss nur der Link hinterlegt wohin der Webmaster verweisen möchte. Im Bereich Adult sind das meist Deeplinks zu den Camgirls oder deren Videos. Wenn der Webmaster dann meint: „Das Girl finde ich cool, sie möchte ich bewerben.“ Kopiert er per Copy/Paste den Link in seine Kampagne und erhält einen Promolink mit allen nötigen Tracking-Variablen. Im Bereich Mainstream funktioniert das genauso. Möchte der Webmaster ein bestimmtes Produkt oder eine Kategorie bewerben, nimmt er sich den Link aus dem Shop und generiert sich einfach den Promo-Link.

cash4webmaster: Bei benbucks gibt es viele Kampagnen, die weitervermarktet werden. Nach welchem Prinzip wählt ihr diese Kampagnen aus?
Andree: In den meisten Fällen nehmen wir das komplette Portfolio von Private-Networks auf. Diese Advertiser sehen uns dann auch als eine Art verlängerten Arm zu den Webmaster. Unsere Argumente sind gegenüber den Webmastern oft andere als wenn ein Vertriebsmitarbeiter eines Affiliate-Netzwerks argumentiert. Hier steht dann immer nur ein Produkt im Vordergrund. Wir wissen aber welches Produkt gegenüber anderen Produkten Vor- und Nachteile hat da wir die Produkte selbst bewerben. Der Webmaster vertraut dann oft unserer neutralen Meinung. Aus öffentlichen Netzwerken holen wir uns einzelne Kampagnen. Dies lässt sich nicht immer verhindern, da die Advertiser der öffentlichen Netzwerke oft Exklusivverträge mit diesen haben. Hier holen wir uns dann die Kampagnen, die ebenfalls zu unseren Webmastern passen könnten. Auch ist es oft so, dass Webmaster für manche Kampagnen in öffentlichen Netzwerken nicht zugelassen werden. Unsere Webmaster teilen uns das mit und wir holen ihnen diese Kampagnen. Wir nehmen dann mit den Advertisern Kontakt auf und erklären was unser Webmaster vor hat und was für Webseiten er betreibt.

cash4webmaster: Was ist euer USP? Warum sollte der Webmaster benbucks zur Bewerbung verwenden?
Andree: Bei benbucks.net erhält der Webmaster Zugriff auf eine moderne Affiliate-Plattform. Er kann sein Server2Server-Tracking selbst einrichten, kann sich eigene Deeplinks zusammenbauen, kann mehrere Programme mit nur einem Zugang bewerben, hat Zugriff auf öffentliche Exklusivangebote, kann Zugriff auf nicht öffentliche Kampagnen bekommen, kann vorzeitige Auszahlung beantragen und hat total nette Ansprechpartner ;-)

cash4webmaster: Benbucks.net ist ja noch sehr jung. Wo soll der Weg hin gehen und was sind die nächsten Milestones für das Projekt?
Andree: Wir möchten in den nächsten Jahren stetig wachsen. Dazu wird gehören, dass wir vermehrt mobile Produkte anbieten möchten und unseren Webmastern Zugang zu Trafficquellen erschließen.

>> Infos & Erfahrung zu Benbucks
>> Direkt zu Benbucks.net






Kommentar verfassen:


Top 10 Affiliate-Netzwerke:

1. AdKlick Zur Anbieterwebseite
4.02 ****
2. TradeTracker Zur Anbieterwebseite
3.97 ****
3. affilinet Zur Anbieterwebseite
3.82 ****
4. Adgoal Zur Anbieterwebseite
3.76 ****
5. Daisycon Zur Anbieterwebseite
3.68 ***
6. ADCocktail Zur Anbieterwebseite
3.65 ***
7. Webgains Zur Anbieterwebseite
3.64 ***
8. Belboon Zur Anbieterwebseite
3.64 ***
9. Matomy Zur Anbieterwebseite
3.57 ***
10. Salead Zur Anbieterwebseite
3.54 ***

Suche:


BenBucks.de

Kein Interview mehr verpassen mit dem Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden