Interview mit Cevahir Ejder von rankseller.de am 13.02.2013 auf cash4webmaster.de
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

Interview mit Cevahir Ejder von rankseller.de

geführt von Niko Putz am 13.02.2013

cash4webmaster: Hallo Cevahir, Du leitest das operative Geschäft von rankseller. Wie würdest Du Deiner eigenen Mutter erklären, was rankseller genau macht?
Cevahir Ejder: Hallo Niko! Die Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten. Im ersten Moment würde ich denken das ist unmöglich. Denn meine Mutter hat so wenig Ahnung vom Online-Marketing wie Berlin vom Flughafenbau :-) Dennoch würde ich wahrscheinlich zu ihr sagen: „Mama, wir beide wissen, dass du nur den Fernseher kaufen würdest den ich oder jemand anderes dir empfehle. Ich helfe Menschen dabei Ihre Erfahrungen und ihr Wissen über tolle Ideen, Leistungen oder Produkten von Unternehmen aufzuschreiben um diese anderen zu empfehlen. Unternehmen verdienen somit mehr Geld - weil viele Menschen Ihre Produkte empfehlen, was vertrauenswürdiger ist als beispielsweise TV- oder Radio Werbung".

cash4webmaster: Und wie würdest Du es unseren Webmastern erklären, die sich auf dem Gebiet des Online Advertisings (wahrscheinlich) etwas besser auskennen?
Cevahir Ejder: Für Werbetreibende Unternehmen ist es höchst interessant, einen Artikel über eigene Produkte, Dienstleistungen sowie Aktionen im Internet in themenrelevanten Blogs zu platzieren. Unternehmen sind gerne bereit professionelle Blogger dafür zu bezahlen. Bisher mussten Marketing Manager sehr viele Blogger kontaktieren, über Preise verhandeln und am Ende auch einzelne Rechnungen überweisen - mit sehr viel Aufwand und Zeitverlust. rankseller bringt auf einem Marktplatz beide Seiten zusammen. Blogger und werbetreibende Unternehmen. Der besondere Vorteil für Blogger hierbei ist, dass man sich aktiv auf Ausschreibungen bewerben kann oder man direkt über den Marktplatz gebucht werden kann.

cash4webmaster: Lass uns doch zunächst einmal in die Vergangenheit von rankseller blicken. Wie kamst Du zu der Idee und wie lief die Umsetzung? Hattest du zuvor schon Erfahrungen in der Szene sammeln können?
Cevahir Ejder: Sehr gerne! rankseller (damals noch seolista) entstand eigentlich aus Eigenbedarf. Vor rund 1,5 Jahren habe ich einige Gutscheinportale betrieben, die sehr guten Umsatz einbrachten. Jedoch wollte ich mehr erreichen und wollte weiter SEO bzw. Linkaufbau für bestimmte Keywords betreiben. Der Aufwand war leider sehr groß! Ich musste erst mal passende Blogs finden, jeden Blogger einzeln anschreiben und dann die Preisverhandlungen führen. Das ganze dauerte einfach viel zu lange und am Ende musste ich 10-20 Rechnungen einzeln überweisen. Das nervte irgendwie :-( 

So entstand in meinem Kopf die Idee einen zentralen Marktplatz für Linkaufbau in themenrelevanten Blogs aufzubauen. Ich wusste damals, das Coskun Tuna (Co-Founder) in dem Bereich bereits aktiv war. Wir haben uns nach kurzer Absprache in Berlin getroffen und sofort entschieden, einen automatisierten Marktplatz umzusetzen. 

So starteten wir im Januar 2012 mit seolista..... welches wir noch im Februar in rankseller umbenannt haben.

cash4webmaster: Kannst Du uns einen aktuellen Stand geben über Eure Zahlen geben? Mitarbeiter, Anzahl der Webseiten die ihr vermarktet und welche Reichweite dadurch entsteht?
Cevahir Ejder: Aktuell haben wir knapp 4.300 Teilnehmer auf unserem Marktplatz und wir vermarkten mehr als 5.000 unabhängige Blogs und Magazine aus den unterschiedlichsten Themengebieten mit rankseller. Tendenz stark steigend. Alle Blogs und Magazine erreichen zusammen mehr als 1 Mio. Facebook Fans und über 1.3 Mio Twitter Follower. Wobei ich hier erwähnen möchte, dass noch nicht alle Publisher ihre Social-Media-Kanäle freigegeben haben.

Ohne gute und vor allem motivierte Mitarbeiter läuft natürlich nicht viel. Momentan sind wir 13 Leute - verteilt auf Berlin und Düsseldorf. Unser Team wird jedoch weiter wachsen müssen, denn rankseller startet in sehr naher Zeit mit der Internationalisierung durch. Unsere Reichweite wird sich dadurch um ein Vielfaches erhöhen.

cash4webmaster: Ihr habt euch voll auf den Bereich Blog-Marketing spezialisiert. Worin siehst du die größten Vorteile im Blogmarketing für Advertiser und Publisher?
Cevahir Ejder: Der Vorteil für beiden Seiten liegt für mich klar auf der Hand: Das ideale Geschäft - Die Win-Win Situation! 

Advertiser haben mit Blog-Marketing über rankseller ein Marketing-Instrument in der Hand das bei einmaligen Kosten dauerhaft wirkt. Durch Themenrelevanz die richtige Zielgruppe erreicht und Streuverluste vermeidet und dabei das Ranking in Suchmaschinen nachhaltig verbessert, da es sehr dazu beiträgt ein natürliches Linkprofil zu erzeugen. Kampagnen und Kunden lassen sich dabei mit unseren kostenlosen Tools einfach verwalten.

Publisher haben, beinahe unabhängig ihrer Größe, die Möglichkeit passenden unique Content zu erhalten oder gegen extra Bezahlung relevante, hochwertige Inhalte zu produzieren. So lässt sich sofort Geld mit einer Plattform verdienen. Die Auszahlung ist bei rankseller sicher und pünktlich.

cash4webmaster: Was unsere Webmaster sehr interessiert – wie errechnet Ihr den Preis, welchen man für einen bezahlten Blogpost bekommt? Hängt es von Besucherzahlen oder Rankingfaktoren ab?
Cevahir Ejder: Das ist wohl ein weiterer Vorteil für die Publisher bei rankseller, denn diese legen den Preis selbst fest – nicht wir. Wir verstehen uns als Marktplatz. Auf einem Markt regulieren sich Preise von allein – abhängig von Angebot und Nachfrage. Auch Qualität spielt hier natürlich eine wichtige Rolle. Je besser die SEO-Metriken einer Seite, desto eher ist diese für den Advertiser interessant. Der Publisher kann entsprechend seine Preise anpassen. Zwischen 20€-700€ ist bei uns schon alles möglich gewesen. Mein Tipp: Um zu erfahren wie viel Geld man für einen Blogpost verlangen kann, sollte man sich mit den Blogs auf unserem Marktplatz einfach mal vergleichen.

cash4webmaster: Habt ihr generell oft damit zu kämpfen, dass Publisher bezahlte Blogposts nach einer Weile wieder entfernen oder passiert das nur in den wenigsten Fällen?
Cevahir Ejder: Nein, das passiert sehr selten. Wir weisen Publisher darauf hin, dass die Blogposts dauerhaft bestehen bleiben sollen. Warum sollte ein Publisher auch guten Content von seiner Seite entfernen? Sollten sie nun doch wieder entfernt werden, forschen wir sofort nach dem Grund dafür. Mir sind bis jetzt gerade mal vier Fälle bekannt bei denen das passiert ist. Dabei stellte sich heraus, dass ein Blog gehackt wurde, zwei wurden verkauft und bei einem sind wir leider nicht auf die Lösung gekommen. In solchen Fällen betreiben wir dann natürlich Schadensbegrenzung und geben Gutschriften raus oder einigen uns irgendwie anders mit den Advertisern. Im Übrigen haben wir auch einen Link-Monitor im rankseller-Dashboard der überwacht ob noch alles so ist wie es sein soll.

cash4webmaster: Jetzt zu einem speziellen Thema: Google. Hier hat sich immer wieder gezeigt, dass Google tendenziell gegen Blogmarketing ist. Dennoch scheint Google in letzter Zeit mehr zu tolerieren. Wie sind Eure Erfahrungen zum Thema Google & Blogmarketing? Und wie siehst Du die aktuelle Entwicklung?
Cevahir Ejder: Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass ein Google-Mitarbeiter sagte „macht SEO für Menschen, nicht für Suchmaschinen“. Wenn man sich die Suchergebnisse nach den letzten Updates von Googles Suche genauer anschaut, merkt man, dass sie gezielt danach suchten welche Seiten auf unnatürliche, nicht organische Weise gewachsen sind. Seiten die massenhaft wilden Link-Kauf betrieben - wurden böse abgestraft, Linktausch ohne passenden Content hat keine Wirkung mehr … und, und, und … man könnte hier vielen Dinge aufzählen die sich geändert haben und sich nun negativ auf Suchergebnisse auswirken. Während Seiten die aus themenrelevanten Content heraus verlinkt wurden, sich im Ranking aber stark verbesserten. Hier lässt sich beobachten, dass Links aus Blogs mit einem Mindestmaß an Qualität immer wertvoller werden.

Alle Blogs im rankseller-Portfolio erfüllen eine von uns festgelegte Qualitätsnorm. Dazu kommt, dass alle unsere Blogs unabhängig sind. Das bedeutet bei uns entstehen keine Linknetzwerke, Satellitennetzwerke, Linkfarmen oder andere Quellen für schlechte Links die Google als Indikator für ein künstliches Linkbuilding sehen könnte. Ich glaube, dass Google weiß, dass sie hier nicht viel machen können und tolerieren es deswegen immer mehr. Außerdem bringt es dem Leser doch auch einen Mehrwert wenn Publisher wie Advertiser guten Content liefern. Ist Mehrwert für den Leser nicht das was Google will?

cash4webmaster: Was sind Deiner Meinung nach die nächsten Trends im Online-Advertising / Marketing?
Cevahir Ejder: Klassische SEO-Maßnahmen werden abnehmen, Content-Marketing wird stark zunehmen. Hierbei wird vermehrt auf den Einsatz von Bildern und Videos gesetzt. “Emotional Usability” nennt sich das, denn Menschen nehmen Bilder viel eher wahr als viele Informationen in einem Text. 

Übrigens haben wir den Advertisern bei rankseller für genau diesen Fall eine Möglichkeit geschaffen, Bilder und Videos direkt den Publishern zur Verfügung zu stellen … klar ;)

cash4webmaster: Zum Abschluss des Interviews interessieren uns natürlich noch eure Ziele für 2013 bzgl. rankseller

Cevahir Ejder: Aktuell steht die Internationalisierung bei uns an erster Stelle. Wir möchten wachsen wohin es nur geht. Erfahrungen die wir jetzt und in Zukunft sammeln werden, werden in die Optimierung unseres Marktplatzes gesteckt um es Publishern und Advertisern noch einfacher zu machen zueinander zu kommen und voneinander zu profitieren.

Wir bedanken uns für das Interview und wünschen weiterhin viel Erfolg mit rankseller.de.

>> Mehr Informationen zu rankseller
>> Direkt zu rankseller.de






Kommentar verfassen:


Blog Marketing Top 5:

1. Blogmission Zur Anbieterwebseite
3.91 ****
2. DomainBoosting Zur Anbieterwebseite
3.82 ****
3. SeoMate Zur Anbieterwebseite
3.74 ***
4. RankSider Zur Anbieterwebseite
3.64 ***
5. SeedingUp Zur Anbieterwebseite
3.50 ***

Suche:



Infos immer per E-Mail: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden