Interview mit Julia von CashDorado.com auf cash4webmaster.de
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

Interview mit Julia von CashDorado.com

geführt von Niko Putz und Adrian Oettl am 18.06.2013 in Hamburg

Julia Bischoff von cashdorado mit Niko und Adrian von cash4webmastercash4webmaster: CashDorado schafft es seit Jahren zahlreiche Adult-Webmaster mit hohen Provisionen und umsatzstarken Webseiten zu überzeugen. Wir freuen uns heute auf dem tollen Bootstrip mit dabei sein zu dürfen und nutzen diese Gelegenheit doch gleich, CashDorado näher kennen zu lernen. Liebe Julia, bitte stell Dich doch unseren Lesern kurz vor und verrate uns, was Du bei CashDorado genau machst?
Julia: Ich bin seit 4 ½ Jahren für die FunDorado GmbH tätig und bin mittlerweile Leitung für das gesamte Affiliatemarketing. Ich koordiniere sämtliche CashDorado Aktivitäten, leite unser Team und bin Ansprechpartnerin für alle Affiliates, auch auf den Messen.

cash4webmaster: Wie muss man sich Deinen Tagesablauf vorstellen?
Julia: Neben dem Tagesgeschäft nehme ich mir viel Zeit für die Betreuung unser Webmaster. Das heißt, ich versuche zusammen mit dem Team auf die Bedürfnisse eines jeden Einzelnen näher einzugehen und zusammen das bestmögliche rauszuholen. Ein enger Kontakt und ein guter Service sind uns sehr wichtig und können für beide Seiten wichtige Erkenntnisse bringen. Weiterhin kümmere ich mich um die Organisation von Events, wie dieses Webmastertreffen oder das Sponsoring auf diversen Messen. Hinzu kommen dann noch die Konzeption für neue Werbemittel oder Webmasteraktionen, das Erstellen von Newslettern, die Außenkommunikation auf den Social Media Seiten und und und. Sagen wir es mal so, es wird nie langweilig.

cash4webmaster: Das Maskottchen von CashDorado ist die goldene Cashcow. Wie kam es zu dieser Idee und welches Partnerprogramm ist innerhalb von CashDorado die Cashcow?
Julia: Der Begriff Cashcow steht an sich ja schon für Erfolg. So kam uns die Idee, diesem Begriff ein „Gesicht“ zu verleihen und somit gleichzeitig auch einen enormen Wiedererkennungswert zu erschaffen. Fast jeder in der Branche, egal ob national oder international, assoziiert die Kuh mittlerweile mit CashDorado und mancher ist sogar ganz verrückt nach unseren Give Aways. Unser Flagschiff und die größte CashCow ist nach wie vor FunDorado.com.
Mit dem fairen Preis-Leitungsverhältnis, den inkludierten Cams und täglichen Updates ist FunDorado auch nach 12 Jahren immer noch das Zugpferd und beschert den Webmastern hohe Payouts. Mit der Auswahlmöglichkeit zwischen unseren beiden Payoutmodellen kann der Webmaster dann auch noch selbst entscheiden, ob er einmalig einen höheren Betrag pro Anmeldung bekommen möchte (bis zu 75€ pro Anmeldung) oder den etwas niedrigeren Betrag, aber dafür langfristig eine Beteiligung an allen Umsätzen, die der User tätigt. Die durchschnittlich sehr langen Haltezeiten machen auch dieses Modell sehr interessant.
Die anderen Portale möchte ich aber auch erwähnen, denn jedes Portal aus unserem Portfolio ist für die richtige Zielgruppe sehr erfolgreich. Egal ob BDSM-, Cam-, vOd- oder Amateurtraffic, wir haben hierfür die passenden Portale. Alle Provisionen bei CashDorado werden außerdem stornofrei ausgezahlt und vergütet, bevor der User die Altersverifizierung durchlaufen hat. Damit profitieren die Webmaster von einer rechtlich sicheren Bewerbung, wir tragen aber das volle Risiko. Da ist der Name CashCow gar nicht so weit hergeholt, oder?

cash4webmaster: Sind in naher Zukunft weitere Projekte oder Änderungen in der Provisionsstruktur geplant?
Julia: Änderungen in der Provisionsstruktur wird es nicht geben, hier sind wir im Vergleich schon sehr gut aufgestellt. Die Webmaster sollten aber auf unsere Aktionen achten, da kann es schon einmal sein, dass wir für einen bestimmten Zeitraum gern die Payouts erhöhen.
Dieses Jahr wird es noch sehr bunt bei CashDorado. Wir haben gerade das neue Flirtportal YooFlirt.com zur Bewerbung bereitgestellt. Weitere Projekte sind bereits in der Produktschmiede und werden im Laufe des Herbstes folgen.

cash4webmaster: Du stehst im ständigen Kontakt zu zahleichen Erotik-Webmastern. Was sind die häufigsten Sorgen und Wünsche?
Julia: Das ist schwierig zu verallgemeinern, da wir sowohl absolute Newbies als auch sehr erfahrene Webmaster dabei haben. Da sind dann Fragen von „wie generiere ich Traffic“ bis hin zu „welches Werbemittel passt am besten zu meiner Webseite“ oder „welche Keywords funktionieren für eure Seiten“ dabei. Die größten Sorgen bereiten wohl die ständigen Google Updates und das damit verbundene Abrutschen aus den Top Rankings. Bei den meist genannten Wünschen handelt es sich um Werbemittel, die trotz unserer großen Auswahl, in einer bestimmten Größe und Art nicht im Portal zu finden sind. In solchen Fällen erstellen wir natürlich auch gern individuelle Banner.

cash4webmaster: In den letzten Jahren haben viele kostenlose Angebote den Adult-Markt überflutet. Seht Ihr darin eine Gefahr oder eher eine Chance?
Julia: Mit dem Problem oder sagen wir mal Phänomen, haben wir ja schon seit 2006 zu kämpfen und haben uns bislang gut geschlagen. Die online Welt verändert sich ja stetig und man muss mitgehen und flexibel sein, sonst geht man schnell unter. Unser recht junges und dynamisches Team ist zum Glück in der Lage, sich schnell auf neue Gegebenheiten einzustellen und wenn es sein muss, auch mal eine 180 Grad Wendung hinzulegen. Daher sehen wir die kostenlosen Angebote nicht als Gefahr, sondern versuchen sie uns eher zu nutzen zu machen und daraus Erkenntnisse zu ziehen. Es gibt glücklicherweise immer noch genug User, die Qualität und Service zu schätzen wissen und bereit sind, dafür zu bezahlen. Mit der Aufstellung neuer Produkte decken wir außerdem noch mehr vom Markt ab und haben mehrere Standbeine, das hilft dagegen anzusteuern.   

cash4webmaster: Die mobile Nutzung des Internets nimmt stark zu und damit auch die Nutzung verschiedener Endgeräte (Smartphone/Tablet). Ist dieser Trend auch im Erotik-Bereich zu beobachten oder konsumiert der End-User doch noch vermehrt an stationären PCs?
Julia: Der Trend ist auch im Erotik-Bereich deutlich spürbar, auch wenn vielleicht nicht so sehr wie in anderen Marktsegmenten. Wir haben den Trend schon sehr früh erkannt und bereits 2006 das erste mobile Portal FunDorado.mobi auf den Markt gebracht. isunDorado.com ist als weiteres mobiles Portal vor vier Jahren hinzugekommen. Wir sind aber nicht gänzlich auf den mobilen Hype mit aufgesprungen, obwohl unsere Portale größtenteils Smartphone und Tablet fähig sind. Wir sehen unsere Kernkompetenzen nach wie vor im Online Bereich und fokussieren uns lieber darauf.

cash4webmaster: Was muss aus Deiner Erfahrung ein Webmaster mitbringen, um mit CashDorado erfolgreich zu sein?
Julia: Um es auf den Punkt zu bringen, geeigneten Traffic. Auch hier gibt es so viele verschiedene Arten der Bewerbung, dass ich da kein Erfolgspatent aussprechen kann. Man sollte seine Zielgruppe kennen, um geeignete Werbemittel einzusetzen und passende Landingpages auszuwählen. Damit kann man schon viel erreichen. Ansonsten heißt es immer wieder probieren und probieren. Was für den einen passt, funktioniert beim nächsten nicht ebenso gut. Aber genau dafür stehen wir den Webmastern gern mit Rat und Tat zur Seite.

cash4webmaster: Suderbruch steht vor der Tür! Das CashDorado Team ist dabei immer ein fester Bestandteil. Kannst du uns schon verraten, was Ihr dieses Jahr vorhabt?
Julia: Oh ja, bald ist es wieder soweit und wir freuen uns schon sehr darauf. Ich kann schon einmal verraten, dass wir dieses Mal ohne unseren beliebten Bus anreisen werden. Dafür haben wir uns aber die eine oder andere heiße oder sollte ich eher sagen, abkühlende Überraschung einfallen lassen und werden natürlich wieder das leckere Buffet sponsern.

cash4webmaster: Lass uns in die Zukunft blicken: Wohin entwickelt sich die Erotik-Branche? Siehst Du eindeutige neue Trends?  Und was sind die Ziele von CashDorado innerhalb des nächsten Jahres?
Julia: Ich denke, der Tube Trend wird sich noch weiter fortsetzen. Wir werden auch immer wieder nach Content und Videomaterial gefragt. Noch halten wir uns allerdings eher bedeckt. Weiterhin wird sich sicherlich der Adult Dating und Flirt Trend bestimmt noch weiter ausbreiten, wir sind daher gespannt, wie sich unser neues Flirt Portal entwickelt.
Wie schon erwähnt, wird unser Portfolio noch weiter aufgestockt und wir bieten damit noch mehr Vielfalt. Wir möchten weiterhin einen so engen Kontakt zu unseren Webmastern halten und unsere Servicequalität noch weiter zu verbessern.

Dank Julia für dieses interessante Interview und den tollen Bootstrip. Wir freuen uns Dich & das restliche CashDorado Team in Suderbruch wiederzusehen.
 
>> Mehr Infos zu CashDorado
>> Direkt zu CashDorado
>> Event: Cash4webmaster auf Bootstour mit CashDorado






Kommentar verfassen:


Top 5 Erotik-Vermarkter:

1. CrakRevenue Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
2. Big7 Partnerpro... Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
3. Pinvert Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
4. Frivol.com Webm... Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
5. Campartner Zur Anbieterwebseite
4.00 ****

Suche:



Kein Interview mehr verpassen mit dem Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden