Interview mit Marcel Richter vom Ladenzeile Partnerprogramm
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

Interview mit Marcel Richter vom Ladenzeile Partnerprogramm

geführt von Niko Putz und Adrian Oettl am 06.07.2016

Ladenzeile.decash4webmaster: Hallo Marcel, bevor wir näher auf das Partnerprogramm von Ladenzeile.de eingehen, möchten wir gerne mehr zu Deiner Person erfahren. Wie war Dein Werdegang im Online-Business?

Marcel: Hallo Niko und Adrian, vielen Dank für das Interview. Ich bin seit 2008 im Online-Marketing in verschiedenen Funktionen tätig. Nach meiner Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel und dem Umzug in die Bundeshauptstadt Berlin war die Frage was nun? Und nach einigen “Anstellungen” bei verschiedenen Unternehmen wie z. B. Quelle hatte ich bei der OCM Internet GmbH die Chance als Nebenjob ins Online-Marketing zu schnuppern. Daraus wurde dann glücklicherweise auch eine Vollzeitbeschäftigung. Zum Start durfte ich mich gleich im Affiliate-Marketing probieren, danach waren Contenterstellung, Datenbankenfpflege, telefonischer Support, Social-Media und auch Facebook-Advertising, sowie Suchmaschinenmarketing mein tägliches Aufgabengebiet. Über die Jahre habe ich mich dann immer mehr auf das Affiliate-Marketing, sowie Retargeting/Display fokussiert und war dabei z. B. für die Partnerprogramme von lexoffice, TwoTickets und u. A. Shop24Direct verantwortlich und habe diese optimiert und betreut. Nach 6 Jahren im Unternehmen war die Zeit für eine neue Herausforderung gekommen und diese habe ich bei der Visual Meta GmbH gefunden. Hier bin ich, als Online-Marketing Manger - Affiliate/Display, seit August 2015 für unsere Affiliate-Programme, sowie Display- und Retargeting-Kampagnen zuständig.

cash4webmaster: Nun betreust Du also seit November 2015 als Affiliate Manager das Ladenzeile Partnerprogramm, einem riesigen Shopping-Portal. Kannst Du uns ein paar Zahlen zu ladenzeile.de verraten (Traffic, Umsatz, Mitarbeiter, Startzeitpunkt, Konzept...).

Marcel: Auf unseren Portalen wie LadenZeile in DE/AT und international u. A. ShopAlike finden täglich hundertausende User die Angebote von über 6.000 Onlineshops und haben die Wahl aus über 100 Millionen Produkten. Die Produktpalette bietet mehr als 70.000 unterschiedliche und international bekannte Marken.

Unser Shoppingportale sind in 21 Ländern vertreten und bereits im Jahr 2009 folgte in Deutschland der Startschuss. Alle Shoppingportale sind unter dem Dach der Visual Meta GmbH zusammengefasst, welche mittlerweile zur Axel Spinger AG gehören. Hier sorgen mehr als 300 Mitarbeiter aus über 50 Nationen für die Verwaltung und Weiterentwicklung von LadenZeile, ShopAlike, Shoppala und UmSòLugar

cash4webmaster: Unsere Webmaster interessiert jetzt natürlich ganz besonders das Partnerprogramm. Stell uns das Ladenzeile Affiliate-Programm doch in wenigen Sätzen kurz vor.

Marcel: Im LadenZeile.de Affiliate-Programm dreht sich alles um Mode, Möbel, Lifestyle und noch vieles mehr. Es wird also ein breites Spektrum bedient. Der Vorteil für Webmaster liegt auf der Hand, mit dem LadenZeile.de Partnerprogramm schlägt er viele Fliegen mit einer Klappe. Er spart sich also die Bewerbung bei vielen weiteren Programmen. Darüber hinaus ist noch die Vergütung mit Klick bzw. Klick + Clickout (Lead) besonders, denn bei uns ist der Affiliate nicht von langen Validierungszeiträumen oder hohen Stornoraten abhängig. Sobald ein Affiliate den Traffic entsprechend der Programmbedingungen generiert, werden alle Klicks/Clickouts innerhalb weniger Tage bestätigt bzw. vergütet.

cash4webmaster: Ihr habt Euch nach eigenen Versuchen entschieden das Partnerprogramm exklusiv bei Affili.net zu betreiben. Was waren die entscheidenden Punkte dafür? Und hat sich diese Taktik ausgezahlt?

Marcel: Ein ausschlaggebender Punkt war und ist der Support von Affilinet. Hier haben wir uns bereits bei den Vertragsbedingungen optimal betreut und beraten gefühlt. Zudem sind die Konditionen auch wesentlich attraktiver, und hier zeigt sich die Flexibilität von Affilinet. Bisher haben wir von dieser Entscheidung nur profitiert und kann ich anderen Merchants nur empfehlen.

cash4webmaster: Das Partnerprogramm bietet zahlreiche Werbemittel und Verlinkungsmöglichkeiten. Was zieht hier am besten? Was sind Deine Tipps?

Marcel: Wir bieten mit Textlinks, Bannern in unterschiedlichen Varianten, einem Deeplink- und Suchlinkgenerator und einem Produktfeed viele Möglichkeiten für unsere Affiliate-Partner. Es ist schwer etwas hervorzuheben, denn wir haben für (fast) jeden Wunsch eines Affiliates die optimale Lösung. Egal ob es um themenspezifische Banner oder spezielle Textlinks geht, unser Affiliate Team kann dies auch kurzfristig zur Verfügung stellen. Auch für neue Ideen und Vorschläge sind wir immer offen. Wenn ich dennoch einen Tipp geben muss, dann empfehle ich unsere Produktdaten ;-)

cash4webmaster: Lass uns nochmal auf die Vergütungsmodell zurückkommen, das ja durchaus interessant ist, da sowohl “Klick”, als auch “Lead” vergütet wird. Doch unserer Meinung nach ist “Lead” ein missverständlicher Begriff. Beschreibe unseren Lesern die Vergütung doch bitte nochmal im Detail?

Marcel: Genau, wir vergüten diese zwei Aktionen und sind damit eines der wenigen Partnerprogramme in Deutschland mit einer Klick-Vergütung. Einfach gesagt haben wir eine erfolgsunabhängige Provision (Klick) und eine erfolgsabhängige mit dem Lead (Clickout). Der Lead müsste eigentlich Clickout heißen, jedoch ist dieses Wording bei Affilinet nicht vorgesehen und sagt leider noch nicht vielen Affiliate-Partnern etwas. Von daher haben wir uns für die Klick-und Lead-Vergütung entschieden.
Im Detail erhält jeder Affiliate, der unsere Banner nutzt, den Klick (User landet auf LadenZeile.de) und den Lead (User klickt auf eines unserer Angebote unserer Partnershops) vergütet. Affiliates, die unsere Textlinks, den Textlinkgenerator oder den Produktfeed nutzen, bekommen eine Vergütung für den Lead.

cash4webmaster: Wie sieht denn der optimale Webmaster für das Ladezeile Partnerprogramm aus Eurer Sicht aus und was sind die bislang erfolgreichsten Publisher?

Marcel: Der optimale Webmaster bindet unsere Banner im sichtbaren Bereich ein, ist im Fashion/Lifesyle oder Möbel-Bereich aktiv und verlinkt sowohl mit der Hilfe unseres Textlinkgenerators passende Keywords und erstellt sich durch unseren Produktfeed und etwas IT-Unterstützung eigene Productwidgets. Ein Affiliate, der all diese Tools nutzt, darf sich gerne persönlich bei mir vorstellen ;-). Wir haben derzeit einige Blogger, Meta-Netzwerke und auch immer mehr mobile Affiliates, die uns sehr erfolgreich bewerben. Es hat sich gezeigt, dass für Publisher, die sich genau mit unserem Partnerprogramm auseinandergesetzt haben, lukrative Verdienste winken und wir gegenüber anderen “herkömmlichen” Programmen von klasischen Online-Shops einige Vorteile bieten.

cash4webmaster: Und welche Art von Webmaster nehmt ihr nicht auf?

Marcel: Generell sind wir für jede Art von Publisher offen, der uns qualitativ hochwertigen Traffic liefern kann. Dennoch sind Bonusnetzwerke, PaidMail-Anbieter, Seiten mit Klickzwang, Cashbackportale, Postview-Partner und SEM-Affiliates nicht zugelassen. Wenn sich einer der Leser dieses Interviews dennoch zu dieser Publishergruppe zählt und sicher ist uns die genannte Art Traffic zu generieren, darf er sich selbstverständlich gerne bei uns melden.

cash4webmaster: Die mobile Vermarktung ist ja immer wichtiger. Ladenzeile ist mobil optimiert und es gibt sogar Apps für iOS & Android. Wie hoch ist der mobile Anteil und wie kann der Webmaster hier profitieren?

Marcel: Sehr gut infomiert, bei uns sind mobile User willkommen und wir sind für die Zukunft sehr gut aufgestellt. Der (mobile) Publisher profitiert, dass er seinen Traffic direkt auf unsere Smartphone-Website (m.ladenzeile.de) oder unsere Table-Website (t.ladenzeile.de) senden kann und er entsprechend konvertiert. Wir bieten zusätzlich auch Werbemittel in den gängigen mobilen Formaten und stellen für App-Platzierungen gerne auch weitere Grafiken zur Verfügung. In Zukunft ist es außerdem geplant, dass wir App-Downloads vergüten. Mehr dazu hört Ihr sicherlich Ende/Anfang Q3/Q4.

cash4webmaster: Welche Pläne habt Ihr für das Partnerprogramm für die nächste Zeit?

Marcel: Seit dem Start des Partnerprogramms haben wir stetig neue Features hinzugefügt und haben dies auch weiter vor. Da wir mit dem Textlinkgenerator sehr erfolgreich waren, wäre ein Banner-Generator der nächste logische Schritt. Außerdem werden wir demnächst auch die Generierung Newsletter-Abonnenten und App-Downloads verprovisionieren. Zusätzlich sind auch eine Leads-Rallye und neue Werbemittel geplant. Außerdem werden wir unsere Affiliate-Programm zusätzlich zu DE, AT, FR, NL, ES und IT auch in weiteren Ländern launchen. Außer in DE und AT sind wir international übrigens unter der Marke ShopAlike aktiv.

cash4webmaster: Danke Marcel für das interessante Interview!

>> Infos & Erfahrung zum Ladenzeile Partnerprogramm
>> Jetzt beim Ladenzeile Partnerprogramm anmelden






Kommentar verfassen:


Suche:


Zum Ladenzeile.de Partnerprogramm

Kein Interview mehr verpassen mit dem Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden