Interview mit Maximilian vom Big7 Partnerprogrammx auf cash4webmaster.de
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

Interview mit Maximilian vom Big7 Partnerprogramm

geführt von Niko Putz und Adrian Oettl am 19.01.2015

Max von Big7 mit Niko und Adriancash4webmaster: Hallo Max, bevor wir näher auf das Big7 Partnerprogramm eingehen möchten wir natürlich gerne etwas über deine persönliche Vita erfahren. Wie bist du zu dem Business gekommen?
Max: Erstmal herzlichen Dank für die Einladung zum Interview. Ich habe in den letzten Jahren bei einem großen deutschen Vermarkter verbracht und dort das DDA-Geschäft (Data-Driven-Advertising) betreut und aufgebaut. Im Zuge dessen hatte ich auch Berührungspunkte mit dem Longtail-Geschäft (kleine & mittelgroße Webseiten) und Kampagnen aus dem Adult Business. Auch Big7 habe ich bereits betreut und bin darüber auf die Kundenseite gekommen und verantworte seit Februar ‘14 hier das Affiliate Marketing.

cash4webmaster: Wie kam die Idee ein neues Amateur Portal (Big7.com) aufzubauen trotz eines umkämpften Marktes? Wie hebt ihr euch von der Konkurrenz ab?
Max: Auf Seiten von Big7 bestand bereits große Erfahrung im Markt und bezüglich Communities und dem E-Commerce bzw. Online-Geschäft. Die Wettbewerbsintensität war aus unserer Sicht eher gering. Es gab zwar ein paar etablierte Portale, aber wenn man andere Branchen nimmt, ist die Anzahl der Player doch eher gering. Hier wollten wir mit unseren Ideen & Weiterentwicklungen ansetzen und das wurde von User-, Darsteller- und Webmasterseite bisher sehr gut angenommen. Wir haben das Rad nicht neu erfunden, aber es gibt gewisse Details, durch die wir uns abheben:

  • Durch unseren gewählten, deutschen Sitz in Hamburg halten wir uns an den deutschen Jugendschutz und steuerliche Verpflichtungen. Unsere Webmaster brauchen sich in beider Hinsicht keinerlei Gedanken machen und können sicher sein, dass alles korrekt abläuft, da wir z.B. bei einer Vorsteuerabzugsberechtigung in Deutschland auch den Partner brutto auszahlen. Einige Webmaster könnten denken, dass unsere Sales geringer ausfallen, als bei Portalen die sich nicht an die deutschen Jugendschutzgesetze halten - genau das ist nicht der Fall. Wir haben es mit vielen Optimierungen und Aufwendungen geschafft, ein jugendschutzkonformes Portal zu kreieren, welches voll wettbewerbsfähig gegenüber anderen Amateur-Communities und Cam-Portalen ist. Dass es funktioniert, sieht man am Wachstum von Big7.
  • Wir geben Storno-, AVS- und Paymentkosten nicht an unsere Partner (Darsteller- & Werbepartner) weiter, sondern kümmern uns selber um diese. Es gibt bei Big7 keine ärgerlichen Stornos oder Paymentgebühren.
  • Wir setzen auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, d.h. wo andere das Affiliate-Geschäft bereits tot sagten, setzen wir auf unsere Webmaster als stärksten Kanal. Wir schätzen den offenen & ehrlichen Austausch, nehmen Ideen und Kritik an und versuchen diese zeitnah und innovativ umzusetzen.

cash4webmaster: Das big7 Partnerprogramm startete im April 2013 und hat seitdem eine rasante Entwicklung hingelegt. Kannst Du uns hierzu mehr erzählen?
Max: Das Partnerprogramm und dadurch die Community haben in der Tat eine rasante Entwicklung hingelegt. Allerdings bauen wir auf einem gesunden Fundament und das Wachstum ist und soll natürlich sein. Wir versuchen es nicht mit der Brechstange, sondern haben den langfristigen Erfolg im Blick. Big7 wurde bis Mitte 2014 noch als kleinere Community wahrgenommen und wir sehen uns weiterhin als Herausforderer auf dem Markt - obwohl unsere Webmaster und Sender/-innen und unser Qualitätsanspruch an uns selbst uns ein tolles Wachstum beschert haben. Wir setzen für die weitere Entwicklung auf Innovationen, Kontinuität und Konstruktivität. Wir wissen, was wir können und wir wollen neue Maßstäbe setzen. Aktuell nennt unser Partnerprogramm eine gute 4-stellige Anzahl an Affiliates sein Eigen und wir haben eine Vielzahl an Bewerbungsmöglichkeiten im Partnerprogramm online. Seien es Banner (auch fernab vom IAB-Standard), Landingpages, Direktlinks zu Senderprofilen, Chatboxen, Schnittstellen etc. Hier zeichnet uns aus, dass wir versuchen zu allen Parteien innerhalb des Dreiklanges, der verantwortlich für das Wachstum ist, persönlichen Kontakt herzustellen, zu halten und eine Anlaufstelle zu bieten. Dieser Dreiklang besteht aus den folgenden Parteien: unsere Werbepartner, Sender/-innen und Kunden.

cash4webmaster: AVS (Altersverifikationssystem) ist ein wichtiges Thema für viele Webmaster. Wie sieht es hier beim Big7 Partnerprogramm damit aus?
Max: Wie ich eingangs bereits erwähnte, ist das AVS ist bei uns ein sehr wichtiges Thema. Als deutsches Unternehmen mit Sitz in Deutschland halten wir uns strikt an die Vorgaben des Jugenschutzes. Big7 ist mit den Filtersystemen JuSprog und Age-de.xml gelabelt und wir verwenden einen umfangreichen Badword-Filter für den derberen Sprachgebrauch vor dem AVS. Als AV-Systeme werden nur KJM oder FSM verifizierte Systeme verwendet und wir stehen in ständigem Austausch mit unserem Jugendschutzbeauftragten. Der Webmaster ist bei uns absolut auf der sicheren Seite - bei Unsicherheiten oder Fragen vom Webmaster helfen wir auch gerne weiter.

cash4webmaster: Besonders bekannt ist ja euer Werbegesicht Micaela Schäfer. Wie kam es zu der Kooperation und hat sich diese ausgezahlt?
Max: Die Kooperation kam über unsere PR-Agentur zustande. Die Idee für einen TV-Spot bestand schon länger und die Möglichkeit, Micaela Schäfer als Testimonial für Big7 zu gewinnen, war hervorragend. Diese Kooperation hat sich für Big7 definitiv ausgezahlt. Als junge, seriöse Community wollten wir ein bekanntes Gesicht mit Hang zur Erotik. Micaela mit ihrer 100% professionellen Einstellung passte perfekt, so dass wir unter anderem in den Punkten Bekanntheit und Image tolle Erfolge verzeichnen konnten.

cash4webmaster: Auffällig gegenüber anderen Anbietern ist, dass ihr stark auf den TV-Kanal setzte und Werbespots im Fernsehen schaltet. Wie attraktiv ist dieser Kanal und in wie weit kann vielleicht sogar der Webmaster davon profitieren?
Max: Hier muss ich Euch etwas korrigieren: wir setzen nicht stark auf den TV-Kanal, sondern betrachten diesen als Teil unseres Marketingmixes - dazu gehören aber beispielsweise auch E-Mail Marketing, Media Buying, PR etc. Der wichtigste und stärkste Kanal für die Neukundengewinnung ist und bleibt aber das Affiliate Marketing.
Die Attraktivität des Kanals TV hinsichtlich der Themen Image, Bekanntheit und Seriosität spricht wahrscheinlich schon für sich und steht auch in Verbindung zu meiner Antwort auf Frage 4: für Big7 war der Spot ein voller Erfolg, da wir die Möglichkeit hatten zu entsprechenden Sendezeiten auf passenden Kanälen Neu- und Bestandskunden anders zu erreichen und ein großes Vertrauen in die Marke Big7 zu generieren. Der Webmaster profitiert ebenfalls sehr davon. Wir haben herausgefunden, dass nicht nur Neukunden nach dem Sehen des TV-Spots zu Big7 kommen, sondern auch Bestandskunden, die bereits von Affiliates geworben wurden, wieder reaktiviert werden. Weiterhin haben wir in der Auswertung einer so genannten Customer Journey Analyse (bezeichnet die einzelnen Zyklen, die ein Kunde durchläuft, bevor er sich für den Kauf eines Produktes entscheidet) herausgefunden, dass viele Kunden sich an den TV Spot erinnern (erhöhter Trust in die Marke Big7!) und dann über Werbemaßnahmen von unseren Affiliates Kunde werden. Insgesamt profitierten die Webmaster sehr von dem Image, das Big7 durch den TV Spot erreicht hat.

cash4webmaster: Als Webmaster kann man auf zahlreiche Landingpages verlinken. Habt ihr Erfahrungen, welche Landingpages am Besten performen und was hat es in diesem Zusammenhang mit dem “Bestlink” auf sich?
Max: Den Erfolg einer Landingpage kann man leider genauso wenig pauschalisieren wie den von Werbemitteln. Für nahezu jeden Webmaster ist in unserem Partnerprogramm etwas dabei oder in Arbeit (mehr dazu im Ausblick unter Frage 10). Entscheidend für die beste Konvertierung ist der Traffic des Webmasters, den er zu uns schickt, so dass wir darauf basierend individuelle Empfehlungen zu Landingpages und Werbemitteln geben können. Weiterhin möchte ich hier erwähnen, dass für den Erfolg auch entscheidend ist, welche Erwartung auf der Seite des Webmasters für den User erweckt wird - stimmt diese nicht mit dem überein, was ein Partnerprogramm liefern kann, wird der User entweder nur klicken und verschwinden oder zwar eine Buchung vornehmen, dann aber im Verlaufe schnell merken, sofern es nicht das Richtige für ihn ist und sich wieder zurückziehen.
Unser “Best-Link” wertet in dem Zusammenhang den Traffic des Webmasters aus und schaltet darauf bezogen die performanteste Landingpage, die mit hoher Wahrscheinlichkeit die meisten Conversions erzeugen wird. In Verbindung mit einer individuellen Empfehlung von unserem Affiliate Support und der Kenntnis des Webmasters um seinen eigenen Traffic finden wir hier gerne auch personalisierte Lösungen!

cash4webmaster: Mobile nimmt extrem an Bedeutung zu. Wie seid ihr hier aufgestellt und wie viel % des Traffics läuft derzeit über Mobile?
Max: “Mobile nimmt extrem an Bedeutung zu” - da bin ich bei Euch! Im Adult Business hat man das länger außer Acht gelassen, was im E-Commerce schon lange beachtet wird: die Seite muss für den User auch mobil optimiert erreichbar sein und wenn möglich alles bieten, was auch die Desktop-Seite bietet - daher sind wir entsprechend aufgestellt: Big7 bietet eine full responsive darstellbare mobile Seite, die über das Mobiltelefon, Tablet, Phablet etc. erreichbar ist. Der User kann Big7 nahezu in vollem Umfang auch mobil nutzen. Über die Integration der Livecams machen wir uns natürlich auch Gedanken. Der Webmaster kann dies in seinen Werbemaßnahmen mit mobilen Bannern und Landingpages aus unserem Partnerprogramm nutzen und seinen mobilen Traffic bei uns zu zahlenden Usern machen. Genaue Zahlen möchte ich hier nicht preisgeben, kann Euch aber versichern, dass sowohl im Bestandskundengeschäft als auch bei der Neukundengenerierung ein nicht unerheblicher Anteil des Traffics über den mobilen Kanal läuft - wir freuen uns über mobilen Traffic und können diesen auch konvertieren! 

cash4webmaster: Welche Events habt ihr 2014 besucht und wo werdet ihr in jedem Fall 2015 wieder präsent sein?
Max: Im Jahr 2014 hat man unser Team unter anderem bei der Eurowebtainment, beim Webmaster-Meeting in Suderbruch, einer von uns gesponsorten Party der Senderin Lena Nitro, auf der Venus, der Extasia in Basel und weiteren Messen getroffen. Für 2015 stehen aktuell die gleichen Termine auf der Agenda und wahrscheinlich auch Besuche in Amsterdam und Prag. Als angemeldeter Webmaster bekommt man zu anstehenden Events auch eine Information über unseren Newsletter.

cash4webmaster: Was steht bezüglich des Partnerprogramms auf eurer Agenda für 2015?;
Max: Unsere Agenda für 2015 sieht einige tolle Projekte vor. Wir unterziehen die Community und damit einhergehend auch die Startseite einem kompletten Redesign. Im Zuge dessen wird Big7 aus User- und Sendersicht noch angenehmer zu bedienen und beinhaltet tolle neue Features. Wir wollen auch 2015 weiter mit unseren Partnern auf Augenhöhe wachsen und arbeiten dafür unter anderem an folgenden Projekten:

  • Banner und Landingpages für die Bewerbung von Nischen
  • wir prüfen die Verfügbarkeit der Verlinkung auf Videos und Kategorien innerhalb von Big7
  • für unsere Sender/-innen wird es in Verbindung mit dem Partnerprogramm weitere Neuerungen geben
  • generell neue Landingpages & Banner in gewohnter Qualität und conversionstark
  • mit Sicherheit die ein oder andere Aktion in Bezug auf das Partnerprogramm

Insofern kann sich jeder Webmaster bei uns anmelden und sich überzeugen und überraschen lassen!

cash4webmaster: Danke Max für dieses Interview und weiterhin viel Erfolg!

>> Mehr Infos und Erfahrungen zum Big7 Partnerprogramm
>> Direkt zum Big7 Webmasterprogramm






Kommentar verfassen:


Multi-Vermarkter (Top 10):

1. AdKlick Zur Anbieterwebseite
4.02 ****
2. slimspots Zur Anbieterwebseite
4.00 ****
3. Schaltplatz Zur Anbieterwebseite
3.91 ****
4. Godl Zur Anbieterwebseite
3.80 ****
5. BinLayer Zur Anbieterwebseite
3.66 ***
6. ADCocktail Zur Anbieterwebseite
3.65 ***
7. UseMax Zur Anbieterwebseite
3.61 ***
8. TurboAds Zur Anbieterwebseite
3.33 ***
9. Mirando Zur Anbieterwebseite
3.33 ***
10. Adversal Zur Anbieterwebseite
3.25 ***

Suche:



Kein Interview mehr verpassen mit dem Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden