Layer-Ads: Varianten und Beispiele von Layer-Werbung
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

Layer-Ads: Varianten und Beispiele

Das Werbemittel "Layer-Ads" unterscheidet sich je nach Vermarkter. Auf dieser Seite findet Ihr fünf verschiedene Varianten mit Beschreibung und Beispielen.


Variante 1: Die aktuell geöffnete Seite verdunkelt sich und ist im Hintergrund noch leicht sichtbar. In der Mitte des Bildschirms erscheint die Werbebotschaft. Zum Schließen des Layers muss der Schriftzug "schliessen" oben rechts geklickt werden.

Layer-Ad Beispiel mit Verdunkelung (BinLayer)

Das gezeigtes Beispiel stammt von BinLayer / zum Vergrößern bitte das Bild anklicken


Variante 2: Der Layer wird hier zentral über die geöffnete Seite gelegt. Die Werbebotschaft ist hier in eine Layer-Navigation (in diesem Fall in blauer Farbe gehalten) eingebettet. Zum Schließen des Layers muss hier der entsprechende Button auf der Layer-Navigation geklickt werden.

Frame-Layer Beispiel von sponsorads

gezeigtes Beispiel stammt von SponsorAds / zum Vergrößern bitte das Bild anklicken


Variante 3: In dieser LayerAd-Variante wird ein großer Banner in das Layer-Ad geladen. Der Layer an sich ist übersichtlich und userfreundlich gestalten. Über drei Symbole kann Der Layer entweder geschlossen, minmiert oder vergrößert werden.

UseMax Layer-Ads Beispiel

gezeigtes Beispiel stammt von UseMax / zum Vergrößern bitte das Bild anklicken


Variante 4: In dieser LayerAd-Variante wird - anders als in den vorigen Beispielen - ein ganze Seite im Layer geladen. Das Layer-Ad zeigt einen Teil dieser Seite und ist scrollbar. Geschlossen wird das Werbefenster über ein rotes x rechts oben.

Layer-Ads Beispiel von Ad-Hits

gezeigtes Beispiel stammt von Ad-Hits / zum Vergrößern bitte das Bild anklicken


Variante 5: Das letzte Beispiel zeigt eine eher unfaire Art der Layer-Ad Auslieferung. Dem Betrachter werden nur zwei Klick-Möglichkeiten gegeben: „Werbung minimieren“ und „Werbung in neuem Fenster anzeigen“. Einen Butten zum Schließen/Ausblenden sucht man vergeblich. Richtig unfair: Klickt man auf „Werbung minimieren“ öffnet sich ein Popup und legt sich über die gerade geöffnete Seite.

Layer-Ads Beispiel von Adplans.info

gezeigtes Beispiel stammt von Adplans / zum Vergrößern bitte das Bild anklicken


Zusammenfassung: Layer-Ads unterscheiden sich in Größe, Layer-Design (Gestaltung der Layer-Navigation) und gezeigter Werbeform (einfacher Banner, an Layer angepasster Banner oder ganze Webseite). Der größte Unterschied liegt jedoch zwischen Layern, die die Webseite verdunkeln (Beispiel 1) und solchen, die sich über die Webseite legen (Beispiel 2 bis 5). Große Unterschiede sind auch in der Fairness bezüglich der Optionen zum Schließen des Layers zu finden.

>> Alle gelisteten Layer-Ads Vermarkter

Beliebteste Layer-Ads Vermarkter:

1. Advert-Layer Zur Anbieterwebseite
3.77 ****
2. BinLayer Zur Anbieterwebseite
3.71 ***
3. WebplexMedia Zur Anbieterwebseite
3.67 ***
4. PopWin Zur Anbieterwebseite
3.67 ***
5. UseMax Zur Anbieterwebseite
3.63 ***
6. ExoClick Zur Anbieterwebseite
3.46 ***
7. TurboAds Zur Anbieterwebseite
3.33 ***
8. View-Ads Zur Anbieterwebseite
3.27 ***
9. Adversal Zur Anbieterwebseite
3.25 ***
10. SponsorAds Zur Anbieterwebseite
3.19 ***

Suche:


Webplexmedia

Aktuelle Infos zu Layer-Ad Vermarkter im Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden