Ysear.ch | Infos und Erfahrungen zum URL-Shortener ysear.ch auf cash4webmaster
X

Jetzt kostenlos abonnieren

cash4webmaster
Newsletter

  • Branchen- & Insidernews
  • Sonderaktionen
  • Testberichte & Interviews

Steigere Deinen Verdienst und melde Dich an:

E-Mail: Name:

Du kannst den cash4webmaster Newsletter jederzeit wieder abbestellen,
indem Du auf den Abmeldelink im Newsletter klickst.

Ysear.ch Zur Anbieterwebsite

Ysear.ch
Kategorie: URL shortener
Werbeformen: URL Shortner
Auszahlung: ab 2,50 $
Auszahlungszeit: 1x monatlich
Link: Zur Anbieterwebsite Link zum Anbieter

Pro & Contra

Pro
Contra - plötzlich offline


User-Bewertung

 Ysear.ch
0.00
 0 Bewertungen

Anbieter offline!

Beliebteste Anbieter: URL shortener

1. linkvertise Zur Anbieterwebseite
3.90 ****
2. Adfly Zur Anbieterwebseite
3.68 ***
3. shorte.st Zur Anbieterwebseite
3.53 ***
4. Adfoc.us Zur Anbieterwebseite
2.20 **
5. Clk.im Zur Anbieterwebseite
2.00 **

Suche:



Immer Up-to-Date: Der Cash4webmaster-Newsletter:

Name:
E-Mail:
 

* Der Newsletter-Empfang ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden

Beschreibung

Ysear.ch war ein bezahlender URL Shortener, der seit 2012 am Markt ist. Wer hinter dem Service steht ist nicht bekannt. Der Service war plötzlich und ohne Ankündigung offline.

Auch Ysear.ch nutzte ein alt-bekanntes Script, das von zahlreichen URL-Shortener verwendet wird. Hier stehen zwei Werbeformen zur Auswahl:

  1. Interstitial Advert: Bevor man die eigentliche Zielseite erreicht, wird zunächst eine Werbebotschaft gezeigt, die bei Ysear.ch nach10 Sekunden übersprungen werden kann.
  2. Framed Banner: Hier wird die Zielseite sofort angezeigt, allerdings befindet sich im oberen Bereich ein Extra-Frame, der einen Banner zeigt. Bei Ysear.ch wird hier zusätzlich ein Popup geladen, was eher unüblich ist.

Merkwürdig: Anders als bei anderen Diensten dieser Art findet man bei Ysear.ch keine Angaben zur Vergütung (sog. Publisher Payout Rates). Wir haben dazu den Support mehrfach kontaktiert und obwohl es im Login-Bereich noch so schön heißt "If you have any further questions or concerns, Please feel free to contact us and we will be more than happy to assist you." haben wir nie eine Antwort erhalten.

Die Auszahlungsgrenze liegt bei Ysearch bei geringen 2,50 Dollar. Auszahlungen erfolgen immer am 6. eines jeden Monats automatisch per PayPal.

Fazit: Die aktuellen News im Login-Bereich lassen darauf schließen, dass Ysear.ch aktuell auch tatsächlich betrieben wird (was im Bereich der zahlenden URL-Shortener leider keine Selbstverständlichkeit ist). Fehlende Infos zur Vergütung und das zusätzliche Zwangs-Popup bei der Werbeform "Framed Banner" sind klare Negativpunkte. Auch die Tatsache, dass der Support auf mehfache Anfragen nicht reagiert, ist kein gutes Zeichen. Vorsicht!

 

Kommentare

0 Kommentar(e)